Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Nationalspieler fühlen mit verletztem Antonio Rüdiger

...

"Eine ganz bittere Nachricht"  

DFB-Spieler fühlen mit verletztem Rüdiger

08.06.2016, 14:37 Uhr | dpa

EM 2016: Nationalspieler fühlen mit verletztem Antonio Rüdiger. Bastian Schweinsteiger hofft auf eine schnelle Rückkehr von Antonio Rüdiger. (Quelle: imago/Ulmer)

Bastian Schweinsteiger hofft auf eine schnelle Rückkehr von Antonio Rüdiger. (Quelle: Ulmer/imago)

Die deutschen Nationalspieler leiden mit Antonio Rüdiger: Zahlreiche Teamkollegen des 23-Jährigen haben nach dessen verletzungsbedingtem EM-Aus über die sozialen Medien ihr Mitgefühl ausgedrückt.

Kapitän Bastian Schweinsteiger äußerte sich via Twitter. "Eine ganz bittere Nachricht", schrieb er: "Gute Besserung und komm schnell zurück!"

Der im Zweikampf beteiligte Thomas Müller nannte die Situation bei Facebook "einen sehr bitteren Moment" und schrieb: "Toni, ich leide mit dir und hoffe, dass du bald wieder gegen den Ball treten kannst. Du bist ein Kämpfer und wirst das schaffen. Kopf hoch und alles Gute!"

"Gute Besserung, Bro"

Abwehrchef Jerome Boateng, an dessen Seite Rüdiger im ersten EM-Spiel gegen die Ukraine in Lille (Sonntag, ab 20.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) aufgelaufen wäre, twitterte ein Foto, auf dem er und Rüdiger das Victory-Zeichen zeigen. Er schrieb: "Gute Besserung, Bro", dazu stellte er ein Emoji mit betenden Händen.

Lukas Podolski twitterte: "What sad news! Get well soon, my bro, love you" ("Welche schlechte Nachrichten! Werd bald gesund, Bruder, ich liebe Dich")

Rüdiger: "Danke für alle guten Wünsche"

Rüdiger selbst bedankte sich bei Instagram mit den Worten: "You may see me struggle, but you will never see me quit. Thank you for all your get well soon wishes. #Comebackstronger #Fight #NeverGiveUp". ("Ich werde vielleicht mal hinfallen, aber ich werde niemals aufgeben. Danke für alle guten Wünsche.")

Der 23-Jährige hatte sich in der ersten Trainingseinheit im EM-Camp in Evian-les-Bains einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt für die EURO aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018