Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Nachrücker Tah direkt aus Florida zu Löw

...

"Koffer nicht einmal geöffnet"  

EM-Nachrücker Tah direkt aus Florida zu Löw

09.06.2016, 12:56 Uhr | dpa, sid

EM-Nachrücker Tah direkt aus Florida zu Löw. Hatte nicht viel von seinem Sommer-Urlaub: EM-Nachrücker Jonathan Tah. (Quelle: imago/Sven Simon)

Hatte nicht viel von seinem Sommer-Urlaub: EM-Nachrücker Jonathan Tah. (Quelle: Sven Simon/imago)

Schwitzen auf dem Trainingsplatz statt am Strand: Sein plötzliches Urlaubsende nahm der EM-Nachrücker Jonathan Tah nur allzu gerne in Kauf.

"Ich war gerade in Florida in meinem Hotel angekommen, hatte die Koffer noch nicht einmal geöffnet, als das Telefon klingelte und man mir mitteilte, dass ich gleich wieder umkehren soll. Einen schöneren Grund, den lang ersehnten Urlaub abzubrechen, kann ich mir gar nicht vorstellen", sagte der 20 Jahre alte Innenverteidiger der "Funke Mediengruppe".

Tah: "Überhaupt nicht mehr damit gerechnet"

"Für mich ist das Ganze noch etwas ganz Besonderes, weil ich wirklich überhaupt nicht mehr damit gerechnet hatte. Ehrlich gesagt ist es noch immer ein Stück weit unglaublich und schwer zu realisieren", ergänzte der junge Leverkusener Senkrechtstarter.

Auf Anhieb wurde er beim Champions-League-Teilnehmer zum Stammspieler und kam dort in der abgelaufenen Vereinssaison zu 45 Pflichtspieleinsätzen, davon 44 über 90 Minuten. "Es ist die Krönung eines an sich schon fantastischen Fußballjahres für mich", hob der frühere HSV-Spieler hervor.

Mitgefühl für Rüdiger

Nach dem Kreuzbandriss von Antonio Rüdiger hatte Bundestrainer Joachim Löw den Defensivakteur nachnominiert.

"Traurig macht mich, dass sich Antonio Rüdiger so schwer verletzt hat. Denn so gern ich auch an diesem Turnier teilnehmen wollte und will, so etwas wünsche ich niemandem. Im Gegenteil: Ich hoffe, dass Antonio ganz schnell wieder gesund wird und auf dem Platz stehen kann", sagte Tah.

Nach der Ankunft von Tah hat der Weltmeister Deutschland nun alle 23 Spieler im EM-Camp zusammen. Der 20-Jährige kam um 11.45 Uhr in Frankreich an.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018