Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

England nach Achtelfinale der EM 2016: Roy Hodgson tritt zurück

...

Nach blamablem Achtelfinal-Aus  

Englands Trainer Hodgson tritt zurück

28.06.2016, 11:17 Uhr | dpa, sid

England nach Achtelfinale der EM 2016: Roy Hodgson tritt zurück. Ein ratloser Roy Hodgson im Spiel gegen Island. (Quelle: dpa)

Ein ratloser Roy Hodgson im Spiel gegen Island. (Quelle: dpa)

Roy Hodgson hat für das peinliche Achtelfinal-Aus gegen EM-Neuling Island die Verantwortung übernommen und seinen Abschied als Teammanager der englischen Nationalmannschaft verkündet.

Dies sagte der 68-Jährige unmittelbar nach der 1:2-Niederlage der "Three Lions" gegen den krassen Außenseiter am Montagabend in Nizza auf der Pressekonferenz.

"Es ist Zeit für jemand anderen, um zu übernehmen", sagte Hodgson, dessen Vertrag nach der EM ohnehin auslief: "Es tut mir leid, dass es so enden muss."

"Fußball ist ein Ergebnissport"

"Ich hätte gerne noch zwei Jahre weitergemacht, aber Fußball ist ein Ergebnissport", betonte der Coach. Hodgson hatte schon nach der Vorrunde, die Kapitän Wayne Rooney und Co. nur auf Platz zwei hinter Wales beendeten, wegen verschiedener Personalentscheidungen unter Druck gestanden. Er werde nicht um seinen Posten "betteln", hatte Hodgson einen Tag vor dem Achtelfinal-K.o. betont.

Hodgson hatte das Amt im Mai 2012 kurz vor der EM in Polen und der Ukraine übernommen und England bei diesem Turnier bis ins Viertelfinale geführt. Bei der WM 2014 in Brasilien war er mit dem Team bereits in der Vorrunde gescheitert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018