Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

UEFA Cup: Werder Bremen hofft gegen Udinese Calcio auf Pizarro

...

UEFA Cup - Viertelfinale  

Bremen hofft auf Torjäger Pizarro

08.04.2009, 17:15 Uhr | dpa

Bremens Hoffnungsträger Claudio Pizarro. (Foto: imago)Bremens Hoffnungsträger Claudio Pizarro. (Foto: imago) Acht Bundesliga-Monate vermasselt und deshalb im UEFA-Pokal unter großem Druck: Werder Bremen muss in den wenigen verbleibenden Wochen der Saison versuchen, sich doch noch für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren.

Der Grundstein dafür soll im heimischen Weser-Stadion im ersten Viertelfinalspiel des UEFA Cups gegen Udinese Calcio gelegt werden. "Das ist eine ausgebuffte Mannschaft, da müssen wir hellwach und clever sein. Aber trotzdem ist das eine lösbare Aufgabe", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs vor dem Duell mit dem Tabellen-14. der italienischen Serie A.

Live-Ticker, Donnerstag ab 20.30 Uhr Bremen gegen Udinese Calcio
Hintergrund Udinese Calcio im Porträt
UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Termine

"Auf einmal haben die uns schwindelig gespielt"

Torsten Frings stimmt zu. "Klar, Udine kann man schlagen, es ist keine Übermannschaft", sagte der Kapitän. Der Nationalspieler verfügt wie einige seiner Teamgefährten bereits über Erfahrungen mit den Norditalienern. Werder und Udine standen sich in der Saison 2005/2006 in der Vorrunde der Champions League gegenüber. Das Hinspiel in Italien endete 1:1, die Zweitauflage gewann Werder nach einer 3:0-Führung am Ende nur knapp mit 4:3. "Auf einmal haben die uns schwindlig gespielt", erinnert sich Frings und sagt deshalb: "Ein Gegentor kann tödlich sein."

Werder setzt auf Pizarros Torriecher

Das soll unbedingt verhindert werden. Vorn soll die Abteilung Attacke wieder wirbeln wie am Sonntag beim 4:1 gegen Hannover 96. Neben dem wieder erstarkten Diego heißt die Garantie dafür Claudio Pizarro, der sich trotz der ständigen Diskussionen um seine Person nicht vom Toreschießen abbringen lässt. Dreimal netzte der Peruaner gegen 96 ein und kündigte auch Udine an. "Ich glaube, wir werden das gut machen", sagte Pizarro zuversichtlich und bekam von Allofs gleich den passenden persönlichen Auftrag mit: "Wenn Claudio wieder drei Tore schießen würde, dann wäre das natürlich gut."

Rosenberg meldet sich zurück

Wer dem wuchtigen Angreifer, der in dieser Bundesliga-Saison bereits 15 Tore erzielt hat, dabei helfen soll, ist offen. Kurzfristig hat sich auch Markus Rosenberg nach seinen Rückenbeschwerden zurückgemeldet. "Der Rücken tut noch ein bisschen weh, aber es geht schon", sagte der Schwede. So hat Werder-Trainer Thomas Schaaf wie selten einmal in dieser Saison die Qual der Wahl. Vom engen Stamm fehlt lediglich der verletzte Däne Daniel Jensen, der nach Informationen der "Syker Kreiszeitung" sich an der entzündeten Achillessehne operieren lassen muss und für den Rest der Saison ausfällt.

Udine ohne Nationalspieler di Natale

Der Gegner hat einen Ausfall ganz anderen Kalibers zu verkraften. Antonio Di Natale hat sich im Dienst der Nationalmannschaft einen Teilabriss des linken Kreuzbandes zugezogen und fehlt seinem Team deshalb bis zum Saisonende. Dass die Mannschaft von Trainer Pasquale Marino (46) dennoch intakt ist, bewies sie am vergangenen Wochenende bei dem UEFA-Cup-Generalprobe gegen Serienmeister Inter Mailand (0:1). Der forsche Auftritt der Friauler beeindruckte selbst Inter-Trainer José Mourinho: "Wir hatten Glück, Udinese war die stärkere Mannschaft." Werder ist also gewarnt.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Werder Bremen: Wiese - Pasanen, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Frings - Niemeyer, Özil - Diego - Pizarro, Almeida
Udinese Calcio: Belardi - Isla, Zapata, Felipe, Pasquale - Inler, d'Agostino, Asamoah - Pepe, Quagliarella, Floro Flores
Schiedsrichter: Laurent Duhamel (Frankreich)

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018