Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

UEFA Cup: Große deutsche Duelle der Bundesliga-Vereine

...

UEFA Cup  

Erstes Bundesliga-Halbfinale seit 1988

29.04.2009, 17:55 Uhr | dpa

Von Jörg Hausmann

Im UEFA-Cup-Endspiel 1979/80 traf Ewald Lienen (li.) mit seinen Gladbachern auf Werner Lorant und die Frankfurter Eintracht. (Foto: imago) Im UEFA-Cup-Endspiel 1979/80 traf Ewald Lienen (li.) mit seinen Gladbachern auf Werner Lorant und die Frankfurter Eintracht. (Foto: imago) Werder Bremen gegen den Hamburger SV, Teil zwei. Nach Werders Sieg im DFB-Pokal kommt nun der HSV zum Hinspiel des UEFA Cups. Es ist die 13. Bundesliga-Auseinandersetzung in diesem Wettbewerb.

Ein Rückblick auf große Europacup-Duelle:

Foto-Show Die besten Bilder von den Viertelfinal-Rückspielen

Konstellationen Wer erreicht die Europa League?
Rückspiel Diego sichert Werder das Weiterkommen
Hinspiel Hamburg dreht das Spiel gegen ManCity

Reinhardt schlägt Werder

Die letzte liegt erst ein Jahr zurück, und auch damals war der HSV beteiligt: Im März 2008 schaltete Bayer Leverkusen die Hamburger im Achtelfinale aus. Leverkusen war auch beim bisher letzten deutschen Halbfinale dabei: 1987/88 traf Bayer auf Werder Bremen. Ein Tor von Alois Reinhardt im Hinspiel brachte Bayer ins Endspiel. Dort schlugen die Rheinländer in einem legendären Rückspiel Espanyol Barcelona im Elfmeterschießen.

KönigFAN-Video HSV Ein Haus im Zeichen der Raute

UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Termine

Deutsches Finale 1980

Fest in deutscher Hand war der UEFA-Cup in der Saison 1979/80: Mit Titelverteidiger Borussia Mönchengladbach (1:2, 2:0 gegen den VfB Stuttgart) und Eintracht Frankfurt (0:2, 5:1 n.V. gegen den FC Bayern München) setzten sich die Endspielpartner im April 1980 jeweils gegen Landsleute durch. Im Finale triumphierte dann die Eintracht (2:3, 1:0). Es waren die fetten Jahre des deutschen Fußballs, der zwischen 1970 und 1980 eine Weltmeisterschaft, zwei Europameisterschaften, drei Landesmeister- und einen Pokalsiegerpokal einsackte – und drei UEFA-Pokale. Gladbach 1975 und 1979, Frankfurt 1980. Zwischen 1977/78 und 1980/81 führte das Los im UEFA Cup nicht weniger als sieben Mal Bundesligisten zusammen.

Foto-Show Alle Bundesliga-Duelle im UEFA Cup

Sechs Duelle in einer Saison

Dass es jedoch zwei Mitglieder der höchsten deutschen Fußballklasse gleich sechs Mal in einer Saison im Rahmen von Pflichtspielen miteinander zu tun bekamen, ist nur für eine Saison belegt: für die Saison 1972/73 und die Mannschaften des 1. FC Kaiserslautern und von Borussia Mönchengladbach. Die Pfälzer zogen fünf Mal den Kürzeren und mussten dem VfL in Bundesliga, DFB- und UEFA-Pokal den Vortritt lassen.

Bundesliga-Duelle im UEFA-Cup

1972/73 Achtelfinale, 1. FC Köln - Borussia M'gladbach (0:0, 0:5)

1972/73 Viertelfinale, 1. FC K'lautern- M'gladbach (1:2, 1:7)

1974/75 Halbfinale, 1. FC Köln - M'gladbach (1:3, 0:1)

1977/78 Achtelfinale, Eintracht Frankfurt - FC Bayern (4:0, 2:1)

1978/79 Halbfinale, MSV Duisburg - M'gladbach (2:2, 1:4)

1979/80 Viertelfinale, 1. FC K'lautern - FC Bayern (1:0, 1:4)

1979/80 Halbfinale, FC Bayern - Eintr. Frankfurt (2:0, 1:5 n.V.)

1979/80 Halbfinale, VfB Stuttgart - M'gladbach (2:1, 0:2)

1979/80 Finale, M'gladbach - Eintr. Frankfurt (3:2, 0:1)

1980/81 Achtelfinale VfB Stuttgart - 1. FC Köln (3:1, 1:4 n.V.)

1987/88 Halbfinale Bayer Leverkusen - Werder Bremen (1:0, 0:0)

2007/08 Achtelfinale, Bay.Leverkusen - Hamburger SV (1:0, 2:3)

2008/09 Halbfinale, Werder Bremen - Hamburger SV (0:1, x:x)

Bundesliga gegen DDR-Oberliga im UEFA-Cup

1973/74 Achtelfinale, Fort.Düsseldorf - Lok Leipzig (2:1, 0:3)

1974/75 Achtelfinale, Hamburger SV - Dynamo Dresden (4:1, 2:2)

1977/78 2. Runde, 1. FC Magdeburg - Schalke 04 (4:2, 3:1)

1978/79 2. Runde, Carl Zeiss Jena -MSV Duisburg (0:0, 0:3 n.V.)

1979/80 2. Runde, Dynamo Dresden -VfB Stuttgart (1:1, 0:0)

1980/81 2. Runde, VfB Stuttgart - Vorwärts Frankfurt/O. (5:1, 2:1)

1981/82 1. Runde, 1. FC Magdeburg - M'gladbach (3:1, 0:2)

1982/83 1. Runde, Vorwärts Frankfurt/O. -Werder Bremen (3:1, 0:2)

1983/84 2. Runde, 1. FC Lok Leipzig - Werder Bremen (1:0, 1:1)

1986/87 1. Runde, Bay. Uerdingen - Carl Zeiss Jena (3:0, 4:0)

1988/89 Halbfinale, VfB Stuttgart - Dynamo Dresden (1:0, 1:1)

1990/91 1. Runde Bor. Dortmund - Chemnitzer FC (2:0, 2:0)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018