Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa League: Liverpool und Valencia müssen bangen

...

Zwei Favoriten müssen bangen

02.04.2010, 01:13 Uhr | sid/dpa, sid

Europa League: Liverpool und Valencia müssen bangen.

Reine Kopfsache: Der FC Liverpool unterlag trotz Führung in Lissabon. (Foto: dpa)

Mit dem FC Liverpool und dem FC Valencia müssen zwei Favoriten um den Einzug ins Halbfinale der Europa League bangen. Der englische Rekordmeister verlor im Viertelfinal-Hinspiel trotz Führung beim portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon mit 1:2 (1:0). In einem rein spanischen Duell kam Valencia nicht über ein 2:2 (0:0) gegen Atletico Madrid hinaus.

Damit stehen Liverpool und Valencia im Rückspiel in einer Woche jeweils unter Zugzwang.

Zwei Elfmetertore für Benfica

Die Reds gingen schon nach neun Minuten durch den dänischen Nationalspieler Daniel Agger in Führung, verloren aber nur wenig später Ryan Babel, der nach einer Tätlichkeit die Rote Karte sah (31.). In der zweiten Hälfte wurde Oscar Cardozo durch zwei verwandelte Foulelfmeter (59./79.) zum Matchwinner für die Hausherren, die in der Zwischenrunde Hertha BSC Berlin aus dem Wettbewerb geworfen hatten.

Villa wendet Niederlage ab

In Valencia trafen Diego Forlan (59.) und Antonio Lopez (72.) für die Gäste. Manuel Fernandes mit einem präzisen Schuss aus 20 Metern (67.) und Torjäger David Villa aus kurzer Distanz (82.) bewahrten den FC Valenica, der im Achtelfinale Werder Bremen ausgeschaltet hatte, zumindest noch vor einer Niederlage.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018