Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Atletico Madrid legt gegen den FC Liverpool vor

...

Europa League - Halbfinale  

Atletico legt gegen die Reds vor

23.04.2010, 00:56 Uhr | sid, sid

Atletico Madrid legt gegen den FC Liverpool vor. Diego Forlan erzielte das goldene Tor für Atletico Madrid. (Foto: Reuters)

Diego Forlan erzielte das goldene Tor für Atletico Madrid. (Foto: Reuters)

Diego Forlan lässt Atletico Madrid vom Finale in der Europa League träumen. Der Stürmerstar aus Uruguay erzielte im Halbfinal-Hinspiel das entscheidende Tor zum 1:0 (1:0) gegen den englischen Rekordmeister FC Liverpool.

Damit verschaffte er Atletico damit eine solide Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche an der Anfield Road.

Kalte Dusche für die Reds

Forlan traf in der 9. Minute mit einem Linksschuss aus kurzer Distanz. Liverpools Torhüter Pepe Reina hatte den Ball zwar noch erwischt, dennoch kullerte er am heranstürmenden Verteidiger Jamie Carragher vorbei ins Tor. Danach taten sich die Gäste, die eine 26-stündige Anreise mit Bahn und Flugzeug in den Knochen hatten, schwer. Klare Torchancen hatten Seltenheitswert.

Torres und Agüero fehlen

Das Fehlen der Stürmerstars in beiden Teams machte sich in einer nur phasenweise aufregenden Begegnung im Stadion Vicente Calderon bemerkbar. Während Atletico auf den Maradona-Schwiegersohn Sergio Agüero verzichten musste, war bei den Reds Europameister Fernando Torres verletzungsbedingt nicht dabei. Der Stürmerstar, der wegen einer Knieoperation sechs Wochen pausieren muss, war 2007 von Atletico für eine Ablösesumme von knapp 40 Millionen Euro nach Liverpool gewechselt.



Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018