Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

SSC Neapel: Zaun aus Verankerung gerissen - drei Verletzte

...

Fans des SSC Neapel bei Zaun-Einsturz verletzt

25.02.2011, 08:32 Uhr | t-online.de, t-online.de

SSC Neapel: Zaun aus Verankerung gerissen - drei Verletzte. Der Zaun des Gästeblocks aus den Angeln gehoben. (Foto: Reuters)

Der Zaun des Gästeblocks aus den Angeln gehoben. (Foto: Reuters)

Erst der Torjubel, dann der große Schock: Es lief die 18. Spielminute des Europa-League-Spiels zwischen dem FC Villareal und dem SSC Neapel, als Marek Hamsik das 1:0 für die Gäste erzielte. Sein Weg führte ihn sofort in die Fankurve, wo die italienischen Anhänger sich bereits an den Zaun drängten, um ihrem Helden zuzujubeln. Wenige Sekunden später gab der Zaun unter dem Gewicht der sich an ihn lehnenden Fans nach, mehrere Dutzend Fans stürzten über die Brüstung auf das Spielfeld.

Dem ersten Schock folgte eine schnelle Reaktion der Ordner und Sanitäter im Stadion El Madrigal, die sich umgehend um die Gästefans kümmerten und so eine Panik verhinderten. Die meisten Fans kamen mit dem Schrecken davon und konnten wieder auf ihre Plätze zurückkehren. Wie die "Gazetto dello Sport" vermeldet, wurden drei Fans leicht verletzt, ein Anhänger musste von den Rettungskräften vom Platz getragen werden. Der türkische Schiedsrichter Cüneyt Cakir konnte die Partie nach einer kurzen Pause wieder anpfeiffen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018