Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Rubin Kasan siegt in Europa League vor 520 Zuschauern

...

520 Zuschauer sehen Kasans Achtelfinal-Erfolg

15.03.2013, 16:29 Uhr | dpa

Rubin Kasan siegt in Europa League vor 520 Zuschauern. Jubel vor leeren Rängen. Kasan ist eine Runde weiter. (Quelle: imago/Russian Look)

Jubel vor leeren Rängen. Kasan ist eine Runde weiter. (Quelle: imago/Russian Look)

Minusrekord in Moskau: Gerade einmal 520 Zuschauer haben im riesigen Moskauer Luschniki-Stadion den 2:0-Erfolg von Rubin Kasan über UD Levante in der Europa League verfolgt. Die Arena in der russischen Hauptstadt, die als Austragungsort für das Finale der Weltmeisterschaft 2018 vorgesehen ist, bietet derzeit Platz für etwa 85.000 Zuschauer.

Schuld für das verschwindend geringe Interesse an dem Europacup-Achtelfinale war vermutlich außer frostigen Temperaturen auch die geringe Attraktivität der Partie, meinten Kommentatoren. Aus Kasan etwa 800 Kilometer östlich von Moskau waren nur wenige Anhänger mit in die Millionenmetropole gereist. Die Mannschaft trägt im Winter ihre Europapokalpartien auf dem Kunstrasenplatz im Luschniki-Stadion aus. Der Weg aus Spanien war für die Levante-Fans weit.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Es geht noch schlimmer

Und doch gab es im Achtelfinale der Europa League sogar zwei Partien mit noch weniger Zuschauern. Bei Lazio Rom gegen den VfB Stuttgart (3:1) und Fenerbahce Istanbul gegen Viktoria Pilsen (1:1) waren wegen UEFA-Urteilen keine Besucher zugelassen.

Das letzte Heimspiel von Rot-Weiß Essen in der viertklassigen Regionalliga West gegen Bergisch Gladbach sahen über 7000 Zuschauer.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018