Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa-League-Ergebnisse: Florenz trifft spät, Sevilla dreht Partie

...

Titelverteidiger Sevilla dreht Partie  

Gomez und Co. feiern Last-Minute-Remis

17.04.2015, 09:23 Uhr | t-online.de

Europa-League-Ergebnisse: Florenz trifft spät, Sevilla dreht Partie. Mario Gomez (re.) im Zweikampf mit Yevhen Khacheridi von Dynamo Kiew. (Quelle: dpa)

Mario Gomez (re.) im Zweikampf mit Yevhen Khacheridi von Dynamo Kiew. (Quelle: dpa)

Der AC Florenz hat in der Europa League eine Niederlage gerade noch abgewendet. Die Italiener kamen im Viertelfinal-Hinspiel mit Mario Gomez in der Startelf zu einem 1:1 (0:1) bei Dynamo Kiew. Jermaine Lens erzielte in der 36. Minute mit einem abgefälschten Schuss den Führungstreffer für die Ukrainer. In der Nachspielzeit traf der eingewechselte Khouma Babacar zum verdienten Ausgleich für Florenz.

Der 60-fache deutsche Nationalspieler Gomez konnte im Olympiastadion in Kiew seine Torgefährlichkeit kaum unter Beweis stellen und bekam kaum Anspiele in die Sturmspitze. In der 77. Minute wurde der ehemalige Bayern-Angreifer für den späteren Torschützen Babacar ausgewechselt.

Titelverteidiger Sevilla dreht Partie

Titelverteidiger FC Sevilla hat in der Schlussphase noch einen Heimsieg perfekt gemacht. Die Spanier, die in der Zwischenrunde Borussia Mönchengladbach ausgeschaltet hatten, schlugen Zenit St. Petersburg mit 2:1 (0:1). Aleksandr Ryazantsev brachte die Russen in Front (29.), der eingewechselte Carlos Bacca machte per Kopfball den Ausgleich (73.), ehe Denis Suarez kurz vor Ende der regulären Spielzeit den vielumjubelten Siegtreffer für Sevilla erzielte (88.).

Damit hat der Vorjahressieger weiter gute Chancen auf den Einzug ins Halbfinale.

Keine Treffer gab es bei der Partie FC Brügge gegen Dnipro Dnipropetrowsk.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018