Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

BVB: Tuchel streicht Großkreutz für Europa-League-Quali

...

BVB-Profi gestrichen  

Großkreutz nicht für die Europa League gemeldet

28.07.2015, 16:25 Uhr | t-online.de

BVB: Tuchel streicht Großkreutz für Europa-League-Quali. Schwere Zeiten für Kevin Großkreutz bei Borussia Dortmund. (Quelle: imago/Team2)

Schwere Zeiten für Kevin Großkreutz bei Borussia Dortmund. (Quelle: Team2/imago)

Herber Rückschlag für Kevin Großkreutz. Das BVB-Urgestein gehört nicht zum vorläufigen 30-köpfigen Kader von Borussia Dortmund für die Europa League-Qualifikation. Auch Moritz Leitner und Oliver Kirch stehen nicht im Aufgebot von Trainer Thomas Tuchel.

In der Qualifikationsphase starten die Borussen in der 3. Runde am Donnerstag mit dem Auswärtsspiel beim Wolfsberger AC (ab 20.50 Uhr im t-online.de Live-Ticker). Gelingt den Dortmundern die Qualifikation für die Europa League, können die BVB-Verantwortlichen bis zum 31. August ihr Aufgebot für die Gruppenphase benennen. Sollten die drei Profis bis dahin noch ein Teil der Borussen-Familie sein, ergibt sich für sie dann eine neue Chance. Der Verein würde ihnen bei einem Vereinswechsel aber keine Steine in den Weg legen.

Tuchel: "Kevin muss Geduld haben"

Für Großkreutz, der nach langer Verletzungspause kürzlich erst sein Comeback gegeben hatte, lief es in der Vorbereitung noch nicht rund. Im Trainingslager in Bad Ragaz sprach der 27-Jährige sogar erstmals von Abschied. Sein Trainer plant zwar mit ihm, forderte jedoch auch: "Kevin muss jetzt Geduld haben." Der 41-Jährige fügte zudem vielsagend an: "Wenn er die nicht hat, müssen wir sehen, was passiert."

"Kevin Großkreutz ist deshalb nicht dabei, weil wir sehr viele Spieler im Kader haben", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. "Der Trainer hat die nicht gemeldet, die eben noch nicht so lange wieder zurück sind. Kevin hat ja lange gefehlt."

Im Kader für die Europa League sind dafür zahlreiche Youngster. Neben U17-Nationalmannschafts-Kapitän Felix Passlack sind das noch Nachwuchsstürmer Janni Serra, David Sauerland sowie Pascal Stenzel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018