Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa League: FC Sevilla und Donezk sind auf Halbfinal-Kurs

...

EL: Donezk auf Halbfinal-Kurs  

Titelverteidiger Sevilla dreht spanisches Duell

08.04.2016, 14:31 Uhr | t-online.de, sid

Europa League: FC Sevilla und Donezk sind auf Halbfinal-Kurs. Sevillas Coke (Mitte) wird den beiden Bilbao-Profis Mikel Balenziaga (li.) und Benat Etxebarria unter Druck gesetzt. (Quelle: Reuters)

Sevillas Coke (Mitte) wird den beiden Bilbao-Profis Mikel Balenziaga (li.) und Benat Etxebarria unter Druck gesetzt. (Quelle: Reuters)

Titelverteidiger FC Sevilla, Leverkusen-Bezwinger FC Villarreal und Schalke-Schreck Schachtjor Donezk haben Kurs auf das Halbfinale der Europa League genommen.

Sevilla erkämpfte sich im spanischen Hinspiel-Duell des Viertelfinals bei Athletic Bilbao ein 2:1 (0:0) und geht damit ebenso aus einer guten Ausgangsposition ins Rückspiel wie Donezk, das 2:1 (1:0) bei Sporting Braga gewann.

Villarreal gewann gegen Sparta Prag ebenfalls mit 2:1 (1:1), allerdings im Heimspiel.

Titelverteidiger dreht die Partie

Sevilla, das den "kleinen Europapokal" seit 2006 viermal und zuletzt zweimal in Folge gewonnen hatte, geriet kurz nach der Pause durch Bilbaos spanischen Nationalstürmer Aritz Aduriz (48. Minute) in Rückstand.

Tore von Thimothee Kolodziejczak (56.) und Vicente Iborra (83.) drehten die Partie jedoch zugunsten der Andalusier.

Bakambu trifft doppelt

Villarreal, das im Achtelfinale Bayer Leverkusen ausgeschaltet hatte, ging bereits in der dritten Minute durch den Kongolesen Cedric Bakambu in Führung. Jakub Brabec (45.) erzielte kurz vor der Pause den Ausgleich für Überraschungs-Viertelfinalist Prag, erneut Bakambu (63.) brachte das "Gelbe U-Boot" aber dem Halbfinale näher.

Der ukrainische Vizemeister Donezk gab sich wie bei seinem Erfolg gegen Schalke 04 in der ersten K.o.-Runde keine Blöße. Jaroslaw Rakyzkyj (45.) und Facundo Ferreyra (75.) brachten den letzten Gewinner des UEFA-Pokals in Portugal in Führung, kurz vor Spielende verkürzte der eingewechselte Wilson (89.).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018