Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Frauenfußball: 1. FFC Frankfurt holt den siebten Meistertitel

...

Frauen-Fussball  

Frankfurt holt den siebten Meistertitel

15.06.2008, 18:08 Uhr | dpa

Prinz (li.) und Garefrekes freuen sich über die Meisterschaft (Foto: dpa)Prinz (li.) und Garefrekes freuen sich über die Meisterschaft (Foto: dpa) Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt haben sich zum siebten Mal die deutsche Meisterschaft gesichert. Dank eines 5:1 (4:1)-Sieges am letzten Bundesliga-Spieltag gegen die SG Essen-Schönebeck verteidigte das Team aus Hessen seinen Titel und feierte zum zweiten Mal nach 2002 das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und UEFA-Pokal. Mit 54 Punkten verwies Frankfurt den FCR Duisburg (53), der bei Bayern München mit 2:0 gewann, knapp auf Rang zwei. Zweiter Absteiger neben Wattenscheid 09 ist Pokalfinalist 1. FC Saarbrücken.

Frauen-Nationalmannschaft Neid benennt Olympia-Kader
Abschied Rottenberg beendet DFB-Karriere
Triumph FFC Frankfurt holt den UEFA-Cup

Prinz sorgt früh für klare Verhältnisse

Vor der Saison-Rekordkulisse von 4520 Zuschauern spielten die Frankfurterinnen ihre individuelle Klasse aus und lagen durch Birgit Prinz (9./24.) schnell mit 2:0 in Führung. Kerstin Garefrekes (25.) und Sandra Smisek (29.), die ihren Vertrag am Samstag um ein Jahr bis 2009 verlängert hatte, erhöhten noch vor der Pause. Das Gegentor von Stefanie Weichelt (31.) konnten die Gastgeberinnen verschmerzen.

Große Verabschiedungs-Gala vor der Partie

Nach dem Wechsel besorgte Prinz per Foulelfmeter (67.) mit ihrem dritten Treffer den Endstand. Conny Pohlers war zuvor im Strafraum gefoult worden. Vor dem Anpfiff waren Trainer Hans-Jürgen Tritschoks, der den FFC nach vier Jahren verlässt, sowie Renate Lingor, Nia Künzer und Louise Hansen, die ihre Laufbahn beenden, feierlich verabschiedet worden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018