Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Schweizerin Keller wechselt zum FF USV Jena

...

Schweizerin Keller wechselt zum FF USV Jena

16.06.2013, 16:59 Uhr | dpa

Jena (dpa) - Frauen-Fußball-Bundesligist FF USV Jena verstärkt sich zur kommenden Saison mit der Schweizer Nationalspielerin Lara Keller. Die Offensivkraft wechselt aus Gütersloh an die Saale. Das gab der Verein bekannt.

Derweil verlassen die italienische Nationaltorhüterin Katja Schroffenegger und die U20-WM-Zweite Karoline Heinze den Verein. Heinze beginnt in den USA ein Studium der Sportwissenschaften und wird in Florida ihre fußballerische Laufbahn fortsetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018