Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Frauen-Fußball - DFB-Pokal: Bundesligisten weiter - vier siegen zweistellig

Fußball  

DFB-Pokal: Bundesligisten weiter - vier siegen zweistellig

09.09.2018, 17:45 Uhr | dpa

Frauen-Fußball - DFB-Pokal: Bundesligisten weiter - vier siegen zweistellig. Wolfsburgs Zsanett Jakabfi konnte sich beim 11:0-Erstrundenerfolg zweifach in die Torschützenliste eintragen.

Wolfsburgs Zsanett Jakabfi konnte sich beim 11:0-Erstrundenerfolg zweifach in die Torschützenliste eintragen. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesligisten sind im DFB-Pokal der Frauen geschlossen ins Achtelfinale eingezogen. Alle zwölf Vereine gewannen am Wochenende ihre Erstrundenpartien, vier davon sogar zweistellig.

Doublegewinner und Champions-League-Finalist VfL Wolfsburg siegte 11:0 beim Landesligisten Hannover 96, auch der SC Freiburg (12:0 bei Vorwärts Spoho) sowie die SGS Essen (14:0 beim SV Henstedt-Ulzburg) und der MSV Duisburg (13:0 beim 1. FC Neubrandenburg) erzielten mehr als zehn Tore.

Wolfsburgs schärfster Rivale Bayern München, Vizemeister und Pokalfinalist, tat sich am Sonntag beim Zweitliga-Letzten USV Jena mit dem 3:0 dagegen schwerer. Noch schwerer tat sich der SC Sand, der beim Zweitligisten SV Weinberg bis in die Nachspielzeit zurücklag und sich am Ende mit 2:1 nach Verlängerung durchsetzte.

Große Zufriedenheit herrschte in Wolfsburg. "Wir alle waren froh, dass es endlich wieder losgeht. Umso besser, dass wir uns für die Champions League und den Ligastart gleich Selbstvertrauen holen konnten", sagte Olympiasiegerin Alexandra Popp, eine von acht verschiedenen Torschützinnen, nach dem Pflichtspielauftakt.

Das Achtelfinale wird am Montag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ausgelost, die Partien werden am 17. und 18. November stattfinden. Die Frauen-Bundesliga wird am kommenden Wochenende eröffnet. Meister Wolfsburg spielt am Sonntag gegen den 1. FFC Frankfurt, der FC Bayern am gleichen Tag bei Bayer Leverkusen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
49,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018