Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Niederlande: Fußballer wegen Foul im Knast

...

Fussball - Niederlande  

Sechs Monate Haft für brutales Foul

25.04.2008, 11:17 Uhr | t-online.de

Rachid Bouaouzan (Foto: imago)Rachid Bouaouzan (Foto: imago) Es war ein Foul der besonders brutalen Sorte. Dafür wurde Rachid Bouaouzan vom obersten Gerichtshof in den Niederlanden nun zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Die Tat liegt bereits vier Jahre zurück. Und das war passiert: Bouaouzan, damals im Dienste von Sparta Rotterdam, hechtete wie ein Kung-Fu-Kämpfer mit gestrecktem Bein in seinen Gegenspieler Niels Kokmeijer (Go Ahead Eagles Deventer) hinein, der sich dabei Schien- und Wadenbein durchbrach (!) und seine Karriere beenden musste.

Immer wieder Einspruch eingelegt

Bereits 2004 wurde Bouaouzan, Niederländer mit marokkanischen Wurzeln, zu einen Haftstrafe verurteilt. Der 24-Jährige legte aber immer wieder Einspruch ein, um seine Laufbahn in England bei Wigan Athletic fortzusetzen zu können. Das Schmerzensgeld an Kokmeijer in Höhe von 100.000 Euro soll Bouaouzan erst im November 2007 überwiesen haben.

Niederlande Randalierer setzen Stadion in Brand

Gerichtshof setzt ein Zeichen

Das Urteil des höchsten Gerichts in Holland dürfte ein Zeichen sein: Der Fußballplatz ist kein rechtfreier Raum. Dort wird schwere Körperverletzung genauso geahndet, wie an anderen Orten auch.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018