Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Frauenfußball - UEFA Cup: Frankfurt trifft auf Duisburg

...

Frauen - UEFA Cup  

UEFA Cup: Frankfurt trifft auf Duisburg

14.10.2008, 19:49 Uhr | dpa

Inka Grings steht mit Duisburg im Viertelfinale. (Foto: imago)Inka Grings steht mit Duisburg im Viertelfinale. (Foto: imago) Im UEFA Cup der Frauen kommt es im Viertelfinale zum deutschen Duell zwischen Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt und Vize-Meister FCR Duisburg. Die Frankfurterinnen sicherten sich beim Turnier in Oslo durch ein 3:1 (2:1) gegen Glasgow City Rang zwei. Duisburg gewann im ukrainischen Kalus gegen den dänischen Meister Bröndby IF souverän 4:1 (2:1) und behielt damit eine weiße Weste.

Frauen-WM 2011In diesen deutschen Stadien wird gespielt

Dietrich unglücklich über Viertelfinal-Paarung

"Angesichts der vielen verletzten Spielerinnen sind wir einfach nur glücklich, das Viertelfinale erreicht zu haben", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Schade nur, dass es jetzt schon zum deutschen Duell kommt." Im Viertelfinale am 5. oder 6. November haben die Hessinnen zunächst Heimrecht. Das Rückspiel findet eine Woche später statt.

Perm gewinnt die Gruppe

Für den Titelverteidiger waren die als Reaktion auf die Personalmisere eingeflogene Sarah Schatton (28.) sowie Carolin Thomas (37., 90.+1) erfolgreich. Katharina Lindner hatte in der 38. Minute verkürzt. Gruppensieger wurde Zvezda Perm aus Russland.

Zwei Eigentore von Bröndby

Die Duisburgerinnen profitierten neben den Treffern von Inka Grings (11.) und Sonja Fuss (61.) von zwei Eigentoren durch Marianne Bengtson-Löwendorf (24.) und Milena Olson (67.). Für Bröndby, das sich als Tabellenzweiter ebenfalls für das Viertelfinale qualifizierte, erzielte Nana Christiansen (18.) den Ausgleich. "Wenn mir vorher einer gesagt hätte, dass wir hier so gut auftreten und als Gruppensieger aus dem Turnier gehen, dann hätte ich das nicht geglaubt", sagte FCR-Trainerin Martina Voss.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018