Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Transfermarkt: Ailton hat Sehnsucht nach der Bundesliga

...

Fußball - Bundesliga  

Ailton hat Sehnsucht nach der Bundesliga

01.05.2009, 13:07 Uhr | t-online.de, sid

Österreichs SCR Altach war Ailtons neunte und bislang letzte Station in Europa. (Foto: imago)Österreichs SCR Altach war Ailtons neunte und bislang letzte Station in Europa. (Foto: imago) Ailton hat Sehnsucht nach Deutschland. Hier war der brasilianische Stürmerstar 2004 Fußballer des Jahres und Bundesliga-Torschützenkönig, ehe mit dem Wechsel aus Bremen nach Schalke der langsame, aber stetige Abstieg des 35-Jährigen einsetzte. Ailton würde nach immerhin 106 Bundesligatoren den Fans gerne noch mal sein Können nachweisen - um ihnen in guter Erinnerung zu verbleiben.

"Ich will noch ein Jahr in Deutschland Fußball spielen. Wohl in der zweiten Liga", sagte Ailton dem "Hamburger Abendblatt".

Jetzt im Jugendklub Marcelinhos aktiv

Beim brasilianischen Zweitligisten Campinense, in dessen Jugend der frühere Berliner und Wolfsburger Marcelinho heranreifte, fand Ailton nach seinem Abstecher ins österreichische Altach ein neues Zuhause. Angesichts der mittlerweile legendär kurzen Halbwertszeit Ailtons liegt ein rascher Transfer jedoch auf der Hand. Campinense ist der neunte Arbeitgeber, seitdem Ailton nach dem Double mit Werder Bremen die Herausforderung auf Schalke suchte. Das war im Sommer 2004.

Bald Spielerberater

Auf lange Sicht strebt der "Kugelblitz" eine Karriere als Spielerberater an und werde aus diesem Grund zwischen Mai und Juni zur Kontaktpflege nach Deutschland kommen.

Längst ein Globetrotter

Ailton blickt auf insgesamt 219 Bundesligaspiele für Bremen, Schalke, den Hamburger SV und den MSV Duisburg zurück. Seine anschließend einsetzende Wanderschaft führte den dereinst brandgefährlichen Südamerikaner in die Türkei, nach Serbien, in die Schweiz, die Ukraine und Österreich. Zuletzt in Altach glückten Ailton immerhin sieben Ligatore in 12 Partien.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018