Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Kickers Emden steigt freiwillig ab

...

Kickers Emden steigt freiwillig ab

17.03.2010, 13:59 Uhr | dpa

Kickers-Trainer Thomas Richter muss nun mindestens eine Liga tiefer arbeiten. (Foto: imago)Kickers-Trainer Thomas Richter muss nun mindestens eine Liga tiefer arbeiten. (Foto: imago) Der BSV Kickers Emden zieht seinen Antrag auf die Lizenz für die 3. Liga zurück und steigt somit definitiv ab. Man habe sich "schweren Herzens dazu entschlossen", hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Emden hatte in der abgelaufenen Saison den sechsten Tabellenplatz belegt und 19 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz gehabt. Unklar ist, in welcher Liga der BSV in der kommenden Saison spielen wird.

Endlich 2. Bundesliga Ganz Düsseldorf feiert Aufstieg
Saison 08/09 Tabelle der 3. Liga

Wirtschaftliche Faktoren werden als Grund für den freiwilligen Abstieg genannt. Die Finanzierung eines Stadionneubaus in Emden und die gleichzeitige Unterhaltung einer drittligatauglichen Fußballmannschaft habe sich in der derzeitigen Situation "als unmöglich erwiesen".

Aktuell News aus der 3. Liga

Fortuna Düsseldorf Ersehnte Rückkehr in die 2. Liga glückt

Wacker Burghausen ist der glückliche Nachrücker

Der abgestiegene Verein Wacker Burghausen rückt nach Angaben des DFB für die Emder nach. Der neue Burghausener Teammanager Jürgen Press freute sich über den unerwarteten Klassenerhalt: "Natürlich ist Burghausen happy. Das ist sehr, sehr schön." Nun müsse mit den Spielern, deren Verträge in der Süd-Regionalliga keinen Bestand mehr gehabt hätten, Gespräche geführt werden. "Die Situation ändert sich jetzt komplett."

Meister Union Berlin erster Titelträger der dritten Liga

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018