Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Wacker Burghausen klettert - Eintracht Braunschweig enttäuscht

...

3. Liga - 6. Spieltag  

Wacker klettert - Eintracht enttäuscht.

12.02.2010, 22:52 Uhr | FUSSBALL.DE

Wacker-Angreifer Christian Cappek (Foto: imago)Wacker-Angreifer Christian Cappek (Foto: imago) Dank eines 1:0 (1:0) Sieges gegen Aufstiegskandidat Kickers Offenbach ist Wacker Burghausen auf den Relegationsplatz der 3. Liga geklettert. Eine bittere Enttäuschung musste hingegen Eintracht Braunschweig hinnehmen.

Gegen den Vorletzten Werder Bremen II setzte es eine 1:2 (1:1) Heimniederlage.

Samstagsspiele Sandhausen weiter vorn
Aktuell Tabelle der 3. Liga
3. Liga Spielplan 2009/2010

Goldenes Tor von Cappek


Die 3150 Zuschauer in Burghausen erlebten eine behäbige Partie gegen die Offenbacher Kickers. Nur in der 30.Minute durften die Hausherren jubeln. Nach einem Pass von Sascha Traut erzielte Christian Cappek seinen fünften Treffer im fünften Saisoneinsatz. In der zweiten Halbzeit gab es noch eine kurze und fruchtlose Drangphase der Gäste, sodass der zweite Heimsieg der Burghauser nie wirklich in Gefahr geriet. Damit schiebt sich Wacker auf den Relegationsplatz.

Aktuell News aus der 3. Liga
Aktuell Torjäger in Liga 3

Hier gibt´s auch dein Trikot im Shop von FUSSBALL.DE

Böses Erwachen für Braunschweig


Gegen den Tabellenvorletzten sollte es für Braunschweig einen Dreier geben um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Schon im Vorfeld hatte Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht vor einer Unterschätzung des Gegners gewarnt, aber scheinbar hatten seine Mannen nicht richtig zugehört. In der 19. Minute erzielte Pascal Testroet die Führung für den Werder-Nachwuchs. Zwar konnte Dennis Kruppke (32.) noch vor der Pause ausgleichen, doch kurz vor Schluss versetzte erneut Testroet (87.) der Eintracht den finalen Stoß.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018