Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Shane Smeltz flieht aus China

...

Fußball  

Fünf Tage China sind für Familie Smeltz genug

17.07.2010, 14:36 Uhr | sid, sid

Shane Smeltz flieht aus China. Shane Smeltz (li.) macht einen Rückzieher und kehrt nach Australien zurück. (Foto: imago)

Shane Smeltz (li.) macht einen Rückzieher und kehrt nach Australien zurück. (Foto: imago)

Der neuseeländische Nationalspieler Shane Smeltz hat sein Engagement beim chinesischen Klub Shandong Luneng nach nur fünf Tagen wieder beendet. Für seine Frau Nikki und die zwei Kinder sei es unmöglich, sich in den zwei Jahren Vertragslaufzeit in Shandong einzugewöhnen, begründete der in Göppingen geborene Kicker seine überraschende Entscheidung. Der 28 Jahre alte Torjäger kehrt nun vermutlich zu Gold Coast United nach Australien zurück.

Ein Sprecher des australischen Fußball-Verbandes FFA sagte, der Klub habe die Transferpapiere noch nicht abgeschickt, deshalb sei der Wechsel nach China noch nicht rechtsgültig gewesen. Smeltz könne daher problemlos wieder für Gold Coast United spielen. Die Zeitung "Gold Coast Bulletin" titelte bereits: "Smeltz auf dem Heimweg". Bei der WM in Südafrika erzielte Smeltz, der zwischenzeitlich mit einer Rückkehr nach Deutschland geliebäugelt hatte, im Spiel gegen Italien das Führungstor für die Kiwis. Neuseeland schloss die Vorrunde ungeschlagen ab, musste aber trotzdem vorzeitig die Heimreise antreten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018