Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Wettskandal: Neue Spielmanipulationen in Europa League

...

Neue Spielmanipulationen in Europa League

18.07.2010, 20:45 Uhr | sid, sid

Wettskandal: Neue Spielmanipulationen in Europa League. Wurde ein  Erstrunden-Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation verschoben? (Foto: imago)

Wurde ein Erstrunden-Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation verschoben? (Foto: imago)

Trotz ausgeweiteter Ermittlungen von Behörden und Verbänden im größten Wettskandal sind Spielmanipulationen im europäischen Fußball offenbar auch in der neuen Saison weiter an der Tagesordnung. Das Erstrunden-Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation zwischen Olimpija Ljubljana und NK Siroki Brijeg (0:2) soll ARD-Informationen zufolge irregulär über die Bühne gegangen sein. Demnach sollen die Drahtzieher der Manipulationen über Mittelsmänner in Asien mit dem Einsatz von insgesamt vier Millionen Euro auf eine Niederlage der slowenischen Gastgeber zugeschlagen haben.

Die ARD berichtete in der "Sportschau" außerdem, dass der inhaftierte Tatverdächtige Ante S. am 14. Mai gegenüber Ermittlern erstmals konkrete Aussagen gemacht habe. Die Schlüsselfigur im Hoyzer-Skandal sitzt wegen des Verdachts auf Beteiligung an den neuerlichen Manipulationen seit November 2009 in Untersuchungshaft.

250 Personen unter Verdacht

Angaben der federführend ermittelnden Staatsanwaltschaft Bochum zufolge stehen inzwischen 250 Personen wegen der Manipulation von europaweit 270 Spielen unter Verdacht. In Deutschland sollen 53 Spiele von der 2. Bundesliga bis in den Juniorenbereich betroffen sein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018