Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

DFB: Fandel plädiert für Zeitlupen-Verzicht

...

Fußball  

Fandel würde Zeitlupe abschaffen

31.07.2010, 17:46 Uhr | sid, sid

DFB: Fandel plädiert für Zeitlupen-Verzicht. Der Leiter der DFB-Schiedsrichterkommission schlägt einige Neuerungen vor: Ex-Referee Herbert Fandel. (Foto: dpa)

Der Leiter der DFB-Schiedsrichterkommission schlägt einige Neuerungen vor: Ex-Referee Herbert Fandel. (Foto: dpa)

Ein kurioser Vorschlag beschäftigt die internationale Fußball-Welt: Herbert Fandel hat sich für einen Verzicht auf Zeitlupen beim Fußball ausgesprochen. Der Leiter der DFB-Schiedsrichterkommission sagte dem "Tagesspiegel": "Ich würde es begrüßen, die Zeitlupen ganz entfallen zu lassen." Fandel sprach sich dafür aus, im Fernsehen und in den Stadien ohne die verlangsamten Sequenzen auszukommen. "Im Stadion muss man keine zusätzlichen Emotionen aufwühlen, allein schon aus Sicherheitsgründen", sagte der ehemalige FIFA-Referee.

Die Zeitlupe zeige nicht das, was viele Fernsehanstalten oder Moderatoren glauben würden, so Fandel weiter. "Sie zeigt nicht die Wahrheit." Den Bildern fehle "die dritte Dimension - die Tiefe ist nicht da", sagte Fandel. Durch die Perspektive würde oft nur ein Fehler vorgetäuscht. Das erschwere den Schiedsrichtern die Arbeit.

In Italien bereits teilweise durchgesetzt

Der italienische Sender RAI hatte jüngst angekündigt, keine Zeitlupen mehr von strittigen Szenen zeigen zu wollen - als Schutz für die Schiedsrichter.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018