Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Staatsanwaltschaft durchsucht DFB-Zentrale

...

Staatsanwaltschaft untersucht Ticketverkäufe

15.09.2010, 17:10 Uhr | dpa, dpa

Staatsanwaltschaft durchsucht DFB-Zentrale. Die DFB-Zentrale in Frankfurt am Main. (Foto: imago)

Die DFB-Zentrale in Frankfurt am Main. (Foto: imago)

Wegen des unrechtmäßigen Verkaufs von Tickets während der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland hat die Staatsanwaltschaft München I Ermittlungen aufgenommen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, hätten Vertreter der Staatsanwaltschaft in der Verbandszentrale in Frankfurt am Main Unterlagen gesichtet.

Hintergrund der Untersuchungen sei der Verdacht, "dass im Zusammenhang mit der WM 2006 durch Dritte Ticketkontingente auf unrechtmäßige Weise weiter veräußert wurden", erklärte der DFB. Gegen den größten deutschen Sportverband selbst wird nicht ermittelt.

"Lückenlose Aufklärung im höchsten Interesse des DFB"

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft erklärte, es werde wegen des Verdachts der Untreue ermittelt. Neben der DFB-Zentrale seien auch bei einem Ticketveranstalter Unterlagen gesichtet worden. Zu den Personen, gegen die ermittelt wird, wollte die Justizbehörde keine Angaben machen. "Wir sind als Zeuge unserer Verpflichtung nachgekommen, Auskunft und Einblick zu geben. Außerdem haben wir umgehend auch von unserer Seite Strafantrag gestellt. Eine lückenlose und umfassende Aufklärung der Vorgänge liegt im höchsten Interesse des DFB", sagte Generalsekretär Wolfgang Niersbach.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018