Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

DFB möchte Doppelbestrafung abschaffen

...

Bei Elfmeter: DFB will Sündern Rot ersparen

11.01.2011, 17:02 Uhr | sid, sid

DFB möchte Doppelbestrafung abschaffen. Rot und Elfmeter gegen St. Pauli im Spiel beim FC Bayern. (Foto: imago)

Rot und Elfmeter gegen St. Pauli im Spiel beim FC Bayern. (Foto: imago)

Eine Doppelbestrafung durch eine Rote Karte plus Elfmeter soll es nach Wunsch des Deutschen Fußball-Bundes künftig nicht mehr geben. Der DFB hat beim Weltverband FIFA einen Antrag gestellt, diese Art Bestrafung abzuschaffen.

Hintergrund ist: Wer eine klare Torchance verhindert, bekommt zwingend Rot, unabhängig davon, ob das Foul außer- oder innerhalb des Strafraums begangen wurde. Im letzteren Fall gibt es auch noch Elfmeter.

Schiedsrichter-Koordinator: Strafstoß gibt die Chance zurück

Laut DFB sollte dem Sünder die Rote Karte erspart bleiben, wenn das Foul mit Elfmeter geahndet wird. Denn mit dem Strafstoß werde die klare Chance an das Team des Gefoulten zurückgegeben, sagte DFB-Schiedsrichter-Koordinator Lutz-Michael Fröhlich im ZDF.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018