Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Linke neuer Sportdirektor bei RB Leipzig

...

Linke neuer Sportdirektor bei RB Leipzig

21.02.2011, 19:25 Uhr | sid, sid

Linke neuer Sportdirektor bei RB Leipzig. Sportdirektor Linke: "Leipzig ist eine Chance für mich." (Foto: imago)

Sportdirektor Linke: "Leipzig ist eine Chance für mich." (Foto: imago)

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Thomas Linke wird Sportdirektor beim Regionalligisten RB Leipzig. Das gab der Getränkekonzern Red Bull bekannt, der hinter dem Viertligisten steht. Der 41-jährige Champions-League-Sieger von 2001 und Vizeweltmeister von 2002 übernimmt in Leipzig die neue Position des Sportdirektors.

Bisher arbeitete Linke als Assistent von Red Bulls Fußball-Chef Dietmar Beiersdorfer in Salzburg.

Neuer Anlauf in der nächsten Saison

"Ich denke, dass ich in den letzten Jahren in meiner Funktion als stellvertretender Sportdirektor in Salzburg viel Erfahrung sammeln konnte und nun der richtige Zeitpunkt ist, selbst Verantwortung zu übernehmen", erklärte Linke. "Das Projekt in Leipzig ist eine große Herausforderung und auch Chance für mich." Der ambitionierte Klub liegt in der Regionalliga Nord allerdings schon 15 Punkte hinter Spitzenreiter Chemnitzer FC zurück und wird in dieser Saison wohl nicht mehr den angestrebten Aufstieg schaffen. Ziel von RB Leipzig ist der Durchmarsch in die Bundesliga.

Mit Salzburg zum Meistertitel

Linke war 2005 bei der Übernahme des Salzburger Bundesligisten durch Red Bull als Spieler in die Mozartstadt gewechselt. Zwei Jahre später holte der Innenverteidiger als Kapitän unter Giovanni Trapattoni den Meistertitel. Nach einem Jahr bei den Amateuren von Bayern München und dem Ende seiner aktiven Karriere kehrte Linke 2008 als Sportdirektor-Assistent nach Salzburg zurück.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018