Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Christian Ziege wird Nachwuchs-Trainer beim DFB

...

Ziege trainiert deutsche U-19-Junioren

27.04.2011, 18:21 Uhr | dpa, sid

Christian Ziege wird Nachwuchs-Trainer beim DFB. Engagiert: Christian Ziege soll sich künftig um die deutsche U 19 verdient machen. (Foto: imago)

Engagiert: Christian Ziege soll sich künftig um die deutsche U 19 verdient machen. (Foto: imago)

Der Gewinner heißt Christian Ziege. Anstatt nur Assistent zu sein, soll der ehemalige Nationalspieler Trainer der deutschen U-19-Junioren werden. Der Posten wurde frei, nachdem sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach nur einem Jahr von Ralf Minge trennt hat. "Der Grund dafür sind unterschiedliche inhaltliche Auffassungen", sagte Mediendirektor Ralf Köttker und bestätigte damit einen Bericht von "Spiegel Online".

Minge konnte sich angeblich nicht mit DFB-Sportdirektor Matthias Sammer auf die Besetzung der Co-Trainer-Positionen einigen. Während Sammer sich für Ziege als neuen Assistenten stark machte, bestand der frühere DDR-Auswahlspieler weiter auf seine bisherigen Co-Trainer. Danach erhielt Minge die schriftliche Beurlaubung, die von DFB-Präsident Theo Zwanziger und Generalsekretär Wolfgang Niersbach unterzeichnet worden sei.

Erfahrungen in Bielefeld und Mönchengladbach

Ziege trainierte zuletzt Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld, war aber nach einem 0:3 beim FC Augsburg im November 2010 bei den Ostwestfalen entlassen worden. Zuvor hatte der 39-Jährige Erfahrungen als Sportlicher Leiter, Interims- und Co-Trainer bei Borussia Mönchengladbach gesammelt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018