Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Theo Zwanziger beugt sich dem Druck der DFL - Rücktritt im März

...

Zwanziger gibt frühen Rücktritt bekannt

22.12.2011, 16:29 Uhr | t-online.de, dpa

Theo Zwanziger beugt sich dem Druck der DFL - Rücktritt im März. Hat sich am Ende dem Druck gebeugt: Dr. Theo Zwanziger.  (Quelle: imago)

Hat sich am Ende dem Druck gebeugt: Dr. Theo Zwanziger. (Quelle: imago)

Der Druck war für Theo Zwanziger am Ende wohl doch zu groß: Der DFB-Präsident hat bekannt gegeben, bereits am 2. März 2012 sein Amt zur Verfügung zu stellen. An diesem Tag soll auf einem Außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes sein designierter Nachfolger Wolfgang Niersbach an die Spitze des Verbandes gewählt werden. Darauf habe er sich mit den Regional- und Landesverbänden in persönlichen Gesprächen verständigt, ließ Zwanziger verlauten.

Damit weicht Zwanziger von seinem ursprünglichen Plan ab, erst im Oktober des kommenden Jahres von der Spitze des größten Sportverbandes der Welt zurückzutreten. "Nach Abwägung der gesamten Situation bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es für den gesamten DFB und auch für mich persönlich besser ist, zügig für klare Verhältnisse an der Spitze des Verbandes zu sorgen", sagte Zwanziger in einer DFB-Erklärung.

DFL hatte Druck auf Zwanziger erhöht

Die Vorwürfe gegen den 66-Jährigen waren zuletzt immer lauter geworden, dass Zwanziger den Verband nur in seiner Entwicklung aufhalten würde. Auch der Verdacht, Zwanziger wolle seine Amtszeit unbedingt noch mit dem Titel bei der EM 2012 schmücken, kam auf. Treibende Kraft hinter einem schnelleren Wechsel war vor allem die Deutsche Fußball-Liga (DFL). "Es gibt sachliche Gründe dafür, es früher als im Oktober zu machen - vor allem die EM im Sommer", hatte Liga-Präsident Rauball dem "Tagesspiegel" gesagt.

Ähnlich hatte sich bereits zuvor Geschäftsführer Christian Seifert geäußert, dafür von Zwanziger jedoch nur belehrende Kritik geerntet. "Ich benötige bestimmt nicht den Ratschlag von Herrn Seifert", polterte Zwanziger in der "Welt". "Ich denke, dass ihm noch ein bisschen Lebenserfahrung, vor allem aber der Respekt vor der Lebensleistung älterer und erfahrener Menschen fehlen."

Niersbach: "Reibungsloser und harmonischer Übergang"

Nachfolger Niersbach begrüßte nun die Entscheidung seines Noch-Chefs. "Wir sind uns einig in der Zielsetzung, einen reibungslosen und harmonischen Übergang zu vollziehen. Ich bin mir auch sicher, dass uns dies gelingt", sagte der bisherige Generalsekretär. Eigentlich bis Oktober 2013 gewählt, endet Zwanzigers Amtszeit damit nun zum frühestmöglichen Zeitpunkt und sogar noch vor der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018