Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Ex-Bundesligastars mischen die vierte Liga auf

...

Amateurfußball  

Ex-Bundesligastars mischen die vierte Liga auf

09.08.2013, 14:44 Uhr | t-online.de

. Gerald Asamoah läuft zum Karriereende im Regionalliga-Team des FC Schalke 04 auf. (Quelle: dpa)

Gerald Asamoah läuft zum Karriereende im Regionalliga-Team des FC Schalke 04 auf. (Quelle: dpa)

In der vierten Liga gibt es einen neuen Trend: Immer mehr ehemalige Bundesliga-Spieler stehen in Deutschlands oberster Amateur-Liga entweder selbst auf dem Platz oder an der Seitenlinie. Prominentestes Beispiel ist aktuell Gerald Asamoah, der seine lange Karriere, nach kurzen Abstechern nach St. Pauli und Greuther Fürth, bei seinem FC Schalke 04 ausklingen lässt.

Wer namhafte Spieler und Trainer bei der Arbeit sehen will, muss nicht zwingend ein Bundesliga-Stadion besuchen. Auch in der vierten Liga gibt es jede Menge Prominenz zu sehen. Asamoah stört es wenig, dass er nicht mehr erste Wahl ist, sondern sich in der Regionalliga West verdient machen muss.

"Habe in den letzten Jahren wenig von meiner Familie gehabt"

"Ich habe in den letzten Jahren sehr wenig von der Familie gehabt, da wollte ich nicht mehr in der 2. Liga spielen", erklärte der ehemalige Nationalspieler und absolute Publikumsliebling der Knappen seinen gemäßigten Rückzug aus dem Profi-Geschäft. Auch andere Profis lassen ihre Karriere in der vierten Liga ausklingen oder setzen sie in anderen Positionen fort. Sehen die prominentesten Namen bei t-online.de in der Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018