Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

U21: Nullnummer bei Hrubesch-Comeback

...

Fußball  

U21: Nullnummer bei Hrubesch-Comeback

14.08.2013, 11:16 Uhr | sid

U21: Nullnummer bei Hrubesch-Comeback. Oezkan Yildirim (li. Deutschland) und Valentin Eysseric (re. Frankreich) im Kopfballduell. (Quelle: imago/Ulmer)

Oezkan Yildirim (li. Deutschland) und Valentin Eysseric (re. Frankreich) im Kopfballduell. (Quelle: Ulmer/imago)

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat beim Comeback von Trainer Horst Hrubesch gegen Frankreich 0:0 gespielt. Hrubesch war 2009 mit der U21 Europameister geworden und beerbte kürzlich Rainer Adrion auf der Trainerbank. Beim einzigen Test, den der DFB-Nachwuchs vor dem ersten Pflichtspiel absolvieren konnte, lieferte das deutsche Team eine beherzte Vorstellung ab.

Zwei Monate nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der EM in Israel zeigte die Mannschaft in Freiburg eine gute Leistung gegen die Franzosen. "Es war klar, dass nicht alle Abläufe passen. Das Fazit ist dennoch absolut positiv. Ich habe gewusst, dass viel Potenzial in der Mannschaft steckt. Dass es teilweise so gut läuft, da war ich doch überrascht", sagte Hrubesch.

Der Nürnberger Marvin Plattenhardt (45.+1) und Leonardo Bittencourt von Hannover 96 (83.) hatten jeweils mit Aluminiumtreffern die besten Chancen zum Sieg. "Wir haben es ganz gut gemacht. Wir waren das bessere Team, leider hat es nicht zum Sieg gereicht.", sagte Freiburgs Matthias Ginter.

Sieben Neue für Halbzeit zwei

Das Spiel gestaltete sich vor allem in der ersten Hälfte eher unstrukturiert und zerfahren. Keine Mannschaft konnte Akzente setzen. Erst nach der 35. Minute, als Lucas Digne frei vor dem Tor seinen Meister in Bernd Leno fand, nahm das Spiel ein wenig Fahrt auf.

Für die zweite Halbzeit brachte Hrubesch sieben neue Spieler. Auch der überraschend zum Kapitän ernannte Emre Can von Bayer Leverkusen musste nach schwacher Vorstellung gehen. Beide Mannschaften gestalteten das Spiel in der Folge etwas offener.

Steigerungsbedarf für EM-Qualifikation

"Wir haben immer versucht, nach vorne zu spielen, waren taktisch und technisch gut. Am Anfang war ich mir da nicht so sicher. Ich weiß genau, wie schwierig diese Spiele sind, wenn zehn Mann in der eigenen Hälfte stehen. Aber ich blicke jetzt ruhiger in die Zukunft", sagte Hrubesch mit Blick auf die kommenden Aufgaben.

Nach dem Test gegen Frankreich beginnt für Hrubeschs Truppe am 6. September auf den Färöer-Inseln die Qualifikation für die EM 2015 in Tschechien. Direkt im Anschluss hat der DFB-Nachwuchs am 9. September in Irland das nächste Qualifikationsspiel. Bis dahin dürfte es für die Mannschaft um den 62 Jahre alten Coach aber noch Steigerungspotenzial geben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018