Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

FIFA sperrt libanesischen Schiedsrichter Ali Sabbagh lebenslang

...

Selbst Stadionbesuche sind verboten  

FIFA sperrt libanesischen Schiri lebenslang

29.01.2014, 09:28 Uhr | sid

FIFA sperrt libanesischen Schiedsrichter Ali Sabbagh lebenslang. Ali Sabbagh darf nie mehr ein Fußball-Spiel pfeiffe. (Quelle: imago/Xinhua)

Ali Sabbagh darf nie mehr ein Fußball-Spiel pfeiffe. (Quelle: imago/Xinhua)

Der Fußball-Weltverband FIFA hat den in einen Sex-Bestechungsskandal verwickelten libanesischen Schiedsrichter Ali Sabbagh lebenslang gesperrt. Der Unparteiische darf nun weltweit kein Fußball-Stadion mehr betreten. Die vom asiatischen Verband AFC verhängten Zehn-Jahres-Sperren gegen Sabbaghs Assistenten wurde ebenfalls auf weltweite Gültigkeit ausgedehnt.

Sabbagh war wegen geplanter Spielmanipulation bereits im Juni zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt worden. Der libanesische Offizielle war mit der Manipulation einer Partie in Singapur beauftragt worden, im Gegenzug hatte er auf Kosten seines Geschäftspartners die Dienste von Prostituierten in Anspruch nehmen dürfen. Sabbagh und seine beiden Assistenten waren jedoch vor der Partie festgenommen worden.

Die FIFA weitete außerdem die nationalen, langjährigen Sperren gegen Betrüger aus der Slowakei auf die globale Ebene aus. Der ehemalige Nationalspieler Ivan Hodur wurde für 14 Jahre weltweit suspendiert, der ehemalige Profi Marian Dirnbach für 25 Jahre und der noch aktive Tomas Huber für 18 Jahre.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018