Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Stuttgarter Kickers erobern die Tabellenführung

...

Nur ein Tor vor Dresden  

Stuttgarter Kickers erobern die Tabellenführung

06.09.2014, 16:41 Uhr | sid, t-online.de

3. Liga: Stuttgarter Kickers erobern die Tabellenführung. Kickers-Torschütze Royal Fennell (li.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Kölns Johannes Rahn. (Quelle: imago/Eibner)

Kickers-Torschütze Royal Fennell (li.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Kölns Johannes Rahn. (Quelle: Eibner/imago)

Die Stuttgarter Kickers haben zum Auftakt des 8. Spieltags in der 3. Liga die Tabellenführung zurückerobert. Die Schwaben kletterten dank des 2:0 (1:0)-Sieges gegen Aufsteiger Fortuna Köln vom dritten auf den ersten Platz. Royal Fennell (40. Minute) und Lhadji Badiane (66.) sicherten den Kickers vor 3500 Zuschauern im Degerloch den vierten Sieg im vierten Heimspiel. Die Fortuna hingegen bleibt nach der sechsten Niederlage im Tabellenkeller stecken.

Nur ein Tor trennt die Kickers vom Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beim 2:1 (1:1) gegen Jahn Regensburg war Justin Eilers mit zwei Toren (14. und 78.) der Matchwinner der Sachsen, die nach der Gelb-Roten Karte für Nils Teixeira (72.) nach einer Schwalbe in Unterzahl spielten. Auf den vierten Platz schob sich der MSV Duisburg mit einem 3:0 (1:0) gegen den VfL Osnabrück vor.

Kevin Scheidhauer brachte Duisburg vor 11.786 Besuchern kurz vor der Pause in Führung (44.), in der zweiten Hälfte konterten die Zebras mit Treffern von Sascha Dum (66.) und Nico Klotz (84.) eiskalt.

Rostock kommt nicht in Tritt

Nach unten muss dagegen Hansa Rostock blicken. Mit 0:1 (0:0) gegen den Halleschen FC kassierte der ehemalige Bundesligist die dritte Heimniederlage in Folge und rutschte auf den 17. Platz ab. Rot-Weiß Erfurt setzte sich mit dem 3:2 (1:1) gegen Holstein Kiel vorerst im Tabellenmittelfeld fest.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018