Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Ex-FIFA-Exekutiv-Mitglied Chuck Blazer: 6000 Dollar pro Monat für Katzen-Apartment

...

Ex-FIFA-Exekutiv-Mitglied  

6000 Dollar pro Monat für Katzen-Apartment

03.11.2014, 16:13 Uhr | t-online.de

Ex-FIFA-Exekutiv-Mitglied Chuck Blazer: 6000 Dollar pro Monat für Katzen-Apartment. Einst war Chuck Blazer ein einflussreicher FIFA-Funktionär. (Quelle: imago/Fotoarena)

Einst war Chuck Blazer ein einflussreicher FIFA-Funktionär. (Quelle: Fotoarena/imago)

Da kann man sich nur verwundert die Augen reiben: Laut einem Bericht der „New York Daily News“ hatte das ehemalige FIFA-Exekutiv-Mitglied Chuck Blazer ein Apartment im New Yorker Trump Tower nur für seine Katzen gemietet – für 6000 Dollar pro Monat.

Im 49. Stock des Gebäudes lebte auch Blazer in einer Wohnung, die 18.000 Dollar Miete kostete. Praktisch für ihn: Im 17. Stock waren die Büros der CONCACAF, des Fußballverbandes von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik, deren Generalsekretär er bis zu seinem Rücktritt Ende 2011 gewesen war.

CONCACAF zahlte

Um seinen Lebensstil finanzieren zu können, soll der heute 69-Jährige mindestens 15 Millionen Dollar veruntreut haben. Allein 837.000 Dollar soll die CONCACAF für die beiden Apartments in Manhattan bezahlt haben. Durch diverse Umschreibungen getarnt, befände sich nun auch eine Wohnung in der Luxussiedlung "Atlantis Paradise Island" auf den Bahamas in einer Holding, die Blazer zugerechnet wird.

Dennoch muss der mittlerweile an Darmkrebs erkrankte Blazer keine Anklage befürchten. Denn er lieferte als Informant des FBI andere Funktionäre ans Messer. In einem Mini-Mikrofon getarnt in einem USB-Stick soll er auch Gespräche am Rand der Olympischen Spiele 2012 in London aufgezeichnet haben.

Wie die "New York Daily News" schreiben, spionierte Blazer seit 2011 für die US-Bundespolizei seine Kollegen in der "Regierung des Weltfußballs" aus. Er soll sich aufgrund eines Deals mit der US-Steuerbehörde IRS zur Kooperation mit dem FBI eingelassen haben. Angeblich soll die IRS Blazer für den Fall seiner Ablehnung mit einer Klage wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 29 Millionen Dollar gedroht haben.

Die Staatsanwaltschaft in Brooklyn wollte sich nicht zu den Untersuchungen äußern. "Wir können nichts bestätigen, dementieren oder kommentieren", erklärte eine Sprecherin. Die FIFA weiß nach Aussage von Pressesprecherin Deila Fischer "von keiner Anfrage amerikanischer Behörden im Zusammenhang mit Blazer".

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018