Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Asien-Cup: Shinji Kagawa schießt Japan ins Viertelfinale

...

Gruppensieger beim Asien-Cup  

BVB-Star Shinji Kagawa schießt Japan ins Viertelfinale

20.01.2015, 16:13 Uhr | dpa

Asien-Cup: Shinji Kagawa schießt Japan ins Viertelfinale. Japans Torschütze Shinji Kagawa bejubelt seinen Treffer gegen Jordanien. (Quelle: Reuters)

Japans Torschütze Shinji Kagawa bejubelt seinen Treffer gegen Jordanien. (Quelle: Reuters)

Bundesliga-Star Shinji Kagawa hat mit einem Tor den dritten Sieg im dritten Spiel von Titelverteidiger Japan beim Asien-Cup besiegelt. Der Dortmunder Offensivstar erzielte den Treffer zum 2:0 (1:0)-Endstand gegen Jordanien in Melbourne. Damit gehen die Japaner als Gruppensieger ins Viertelfinale und treffen dort am kommenden Freitag auf die Vereinigten Arabischen Emirate.

Das Führungstor für den WM-Teilnehmer hatte Keisuke Honda markiert. Neben Kagawa kamen auch die Bundesligaprofis Shinji Okazaki (FSV Mainz 05), Makoto Hasebe und Takashi Inui (beide Eintracht Frankfurt), Gotoku Sakai (VfB Stuttgart) sowie Hiroshi Kiyotake (Hannover 96) zum Einsatz.

Irak auf Rang zwei

Den zweiten Platz in Gruppe D sicherte sich der Irak durch ein 2:0 (0:0) gegen Palästina in Canberra. Damit kommt es am kommenden Freitag zum brisanten Viertelfinal-Duell mit dem Iran. Younis Mahmoud (48.) und Ahmed Yaseen (89.) erzielte die Tore für den Irak.

In den weiteren Viertelfinals stehen sich am kommenden Donnerstag Südkorea und Usbekistan sowie China und Gastgeber Australien gegenüber. Das Finale findet am 31. Januar statt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018