Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

FIFA: Kein sofortiger Rücktritt von Sepp Blatter

...

FIFA "ist irritiert"  

Kein sofortiger Rücktritt von Sepp Blatter

11.06.2015, 18:57 Uhr | sid

FIFA: Kein sofortiger Rücktritt von Sepp Blatter. Sepp Blatter bleibt bis zum außerordentlichen Kongress im Amt.  (Quelle: Reuters)

Sepp Blatter bleibt bis zum außerordentlichen Kongress im Amt. (Quelle: Reuters)

FIFA-Präsident Sepp Blatter hat einen sofortigen Rücktritt ausgeschlossen. Der Schweizer reagierte auf die Forderung des Europaparlaments, das wegen der zahlreichen Korruptionsskandale beim Fußball-Weltverband den Rücktritt des 79-Jährigen gefordert hatte.

"Die FIFA ist über die Aufforderung irritiert. Der FIFA-Präsident hat bereits erklärt, sein Mandat auf einem außerordentlichen Kongress niederzulegen", erklärte eine FIFA-Sprecherin.

Die Parlamentarier hatten zuvor in ihrer rechtlich nicht bindenden Resolution die Korruption in der FIFA als "zügellos, systembedingt und tief verwurzelt" bezeichnet. Deswegen solle mithilfe des Exekutivkomitees eine Reformkommission bis Ende 2016 die Grundlagen für künftig transparentere Abläufe in der FIFA schaffen.

Schulz fordert Änderungen

Schon vor der Abstimmung des Parlaments hatte der deutsche Präsident Martin Schulz der FIFA wegen ihrer Schmiergeld-Affären den Anspruch auf Eigenständigkeit abgesprochen. "Ich rufe nicht gleich nach staatlicher Aufsicht. Aber wir müssen zumindest klären, ob alle Regeln vereinbar sind mit öffentlich-rechtlichen Regeln. Man wird relativ schnell sehen: Nein, das ist nicht vereinbar. Diese internen Regeln reichen nicht. Daher müssen wir genauer hinschauen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

"Das Parlament", sagte Anti-Korruptions-Expertin Sylvia Schenk zum angenommenen EP-Entschließungsantrag dem SID, "zeigt damit beim Thema FIFA Präsenz, aber natürlich ist der Beschluss eher symbolisch anzusehen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018