Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Politik und Sport nehmen Abschied von Mayer-Vorfelder

...

"Großer Freund des Fußballs"  

Politik und Sport nehmen Abschied von Mayer-Vorfelder

27.08.2015, 13:21 Uhr | sid, dpa

Politik und Sport nehmen Abschied von Mayer-Vorfelder. Bei der Trauerfeier erweisen hunderte Gäste Gerhard Mayer-Vorfelder die letzte Ehre. (Quelle: dpa)

Bei der Trauerfeier erweisen hunderte Gäste Gerhard Mayer-Vorfelder die letzte Ehre. (Quelle: dpa)

Familie, Freunde und Weggefährten haben bei einer Trauerfeier Abschied von Gerhard Mayer-Vorfelder genommen. In der Stuttgarter Domkirche St. Eberhard erwiesen sie dem langjährigen Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und baden-württembergischen Landesminister die letzte Ehre. Unter den Gästen befanden sich auch viele Größen aus Sport und Politik.

Der Sarg mit Mayer-Vorfelder war vor dem Altar der Domkirche aufgebahrt. Daneben waren zahlreiche Blumenkränze und ein Porträtfoto des Verstorbenen aufgestellt. "Er war ein großer Freund des Sports, ein großer Freund des Fußballs", würdigte Bischof Gebhard Fürst Mayer-Vorfelder, "der VfB war seine große Leidenschaft."

Die Stuttgarter waren durch Präsident Bernd Wahler, Ex-Klubchef Erwin Staudt, den früheren Trainer Christoph Daum, Sportchef Robin Dutt und den Mannschaftsrat bei der Trauerfeier vertreten. Auch die Stuttgarter Altstars Krassimir Balakow und Zvonimir Soldo, Fredi Bobic und Timo Hildebrand gedachten ihrem Förderer.

Platini, Niersbach und Löw unter den Trauergästen

Daneben waren unter anderen der Präsident der Europäischen Fußball-Union UEFA, Michel Platini, DFB-Chef Wolfgang Niersbach und Bundestrainer Joachim Löw mit seinen Assistenten Thomas Scheider und Andreas Köpke anwesend. Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff, Sportdirektor Hansi Flick sowie Generalsekretär Helmut Sandrock und Schatzmeister Reinhard Grindel gehörten ebenfalls zur DFB-Delegation.

Zudem erwiesen Liga-Präsident Reinhard Rauball, der DOSB-Vorstandsvorsitzende Michael Vesper sowie die Ex-Nationalspieler Rudi Völler, Guido Buchwald, Matthias Sammer, Stefan Kuntz und Dieter Hoeneß dem früheren Präsidenten des VfB die letzte Ehre.

Unter den hunderten Gästen fanden sich auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sowie dessen Vorgänger Günther Oettinger, Erwin Teufel und Stefan Mappus. Auch Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn wohnte der Zeremonie bei.

"Politische Kämpfernatur"

Kretschmann ehrte Mayer-Vorfelder für seine Offenheit und Streitlust: "Wir trauern um eine politische Kämpfernatur. Er war ein 'homo politicus' mit großer Leidenschaft.

Mayer-Vorfelder war von 1975 bis 2000 Präsident des VfB. Von 2001 bis 2006 war der gebürtige Mannheimer auch DFB-Präsident. Der langjährige CDU-Politiker war am Montag vor einer Woche mit 82 Jahren gestorben.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018