Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

FIFA-Wahl: Prinz Ali reicht erneut offizielle Kandidatur ein

...

FIFA-Präsidentschaftswahl  

Zweiter Anlauf: Prinz Ali reicht Kandidatur ein

15.10.2015, 09:50 Uhr | dpa, sid

FIFA-Wahl: Prinz Ali reicht erneut offizielle Kandidatur ein. Prinz Ali bin al-Hussein kandidiert erneut bei der Wahl zum neuen FIFA-Präsidenten. (Quelle: dpa)

Prinz Ali bin al-Hussein kandidiert erneut bei der Wahl zum neuen FIFA-Präsidenten. (Quelle: dpa)

Prinz Ali bin al-Hussein hat offiziell seine Kandidatur für die Nachfolge von Sepp Blatter als FIFA-Präsident eingereicht. Der Jordanier ließ in seiner Mitteilung offen, welche fünf Mitgliedsländer ihn unterstützen.

"Ich bin zuversichtlich, dass die FIFA mit wiederhergestellter Reputation aus dieser schwierigen Phase hervortreten kann und eine Organisation wird, die wieder mit Respekt angesehen wird", teilte al-Hussein mit.

Für eine Kandidatur benötigt der 39-Jährige bis zum Ablauf der Frist am 26. Oktober die Zustimmung von fünf Verbänden.

Al-Hussein zog im Mai den Kürzeren

Ende Mai war der Jordanier mit der Unterstützung aus Europa und einem respektablen Ergebnis Sepp Blatter unterlegen. Al-Hussein hatte damals im ersten Wahlgang 73 von 209 Stimmen erhalten. Vor dem zweiten Wahlgang zog er seine Kandidatur zurück, damit blieb Blatter Präsident.

Der Schweizer Amtsinhaber hatte kurz danach seinen baldigen Rücktritt angekündigt und ist inzwischen von der FIFA-Ethikkommission für 90 Tage suspendiert worden.

Präsidentschaftswahl soll Ende Februar stattfinden

Die Wahl seines Nachfolgers soll am 26. Februar 2016 in Zürich stattfinden. Dieser Termin könnte sich angesichts des Korruptionsskandals um Blatter und den ebenfalls suspendierten UEFA-Boss Michel Platini aber noch verschieben.

Vor Prinz Ali hatten Platini (Frankreich) und der ehemalige FIFA-Vizepräsident Chung Mong-Joon (Südkorea) ihre Kandidaturen offiziell verkündet. Joon wurde allerdings für sechs Jahre gesperrt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018