Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Sepp Blatter befindet sich im Krankenhaus

...

Berater bestätigt  

Joseph Blatter befindet sich im Krankenhaus

12.11.2015, 07:26 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Sepp Blatter befindet sich im Krankenhaus. Der derzeit suspendierte FIFA-Präsident Joseph Blatter befindet sich nach Auskunft seines Beraters im Krankenhaus. (Quelle: imago/ITAR-TASS)

Der derzeit suspendierte FIFA-Präsident Joseph Blatter befindet sich nach Auskunft seines Beraters im Krankenhaus. (Quelle: ITAR-TASS/imago)

Die Fußball-Welt spekuliert über den Gesundheitszustand von Joseph Blatter. Fakt ist: Der suspendierte FIFA-Präsident ist gesundheitlich angeschlagen und befindet sich nach Angaben seines Sprechers derzeit im Krankenhaus.

"Er ist in der Erholungsphase. Die Ärzte sagen, dass er ab nächsten Dienstag wieder voll einsteigen darf", sagte sein Berater Klaus J. Stöhlker. Eine genaue Diagnose nannte er nicht. "Er hat zu mir gesagt: 'Mein Kopf und mein Herz waren immer in Ordnung.'"

Der 79 Jahre alte Schweizer hatte bereits vergangene Woche wegen gesundheitlicher Probleme Ruhe von seinen Ärzten verordnet bekommen. Er sei seit dem Wochenende in der Klinik, erklärte Stöhlker.

Nach seinen Worten wird der 79-jährige Schweizer ab Dienstag "voll zur Verfügung stehen und um seine Rehabilitation kämpfen".

"Keine Kommission der Welt kann mich absetzen"

Blatter und UEFA-Präsident Michel Platini waren am 8. Oktober von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes wegen einer umstrittenen Zwei-Millionen-Zahlung an Platini für 90 Tage gesperrt worden.

Blatter will gegen diesen Bann weiter vorgehen und wenn nötig auch vor den Internationalen Sportgerichtshof ziehen, sollte der Einspruch vor der FIFA-Berufungskammer keinen Erfolg haben. "Ich bin der gewählte Präsident der FIFA, ich bin von den 209 Verbänden der FIFA gewählt worden und keine Kommission der Welt kann mich absetzen."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018