Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

Video: Die Fußball-Fails 2015 - Stürmer und Mittelfeld


Die "Anti-Elf" des Jahres 2015  

Das ist schlechteste Offensive der Welt

15.12.2015, 16:50 Uhr | HRZRSN

Video: Die Fußball-Fails 2015 - Stürmer und Mittelfeld.  (Quelle: Screenshots t-online.de)

(Quelle: Screenshots t-online.de)

Jedes Jahr kürt die FIFA mit großem Tamtam die besten Fußballer der Welt. Es gibt den Ballon D'Or, die "Elf des Jahres, und so weiter. Aber was ist eigentlich mit den Fußballern, die uns genauso viel Unterhaltung geboten haben - aber unfreiwillig? Hier ist unsere Anti-Elf des Jahres 2015! Teil 2!

In dieser Ausgabe geht es nicht um Knipser, Torjäger und Torschützenkönige - sondern eher um ihre ganz weit entfernten Verwandten. Bitteschön!

MITTELFELD

6. Im zentralen Mittelfeld spielt mit der Nummer Acht natürlich ein echter Abräumer!

Kicker blamiert sich bis auf die Knochen

Kicker blamiert sich bis auf die Knochen

Da hat wohl jemand zu viele Cristiano Ronaldo-Videos geschaut. Beim Futsal geht es zwar häufig ums Dribbeling, doch dieser Spieler verliert dabei den Ball etwas aus den Augen Zu allem Überfluß führt der kuriose Ballverlust auch noch zu einem Gegentor. Da wurden sicherlich ein paar Münzen für die Mannschaftskasse fällig. Und als sei das alles nicht genug, wurde bei Facebook schon über 1,8 Millionen Mal angesehen.

Kicker blamiert sich bis auf die Knochen


7. Ebenfalls ganz wichtig: ein richtiger Trickser, Übersteiger hier, Übersteiger da. Ob, naja, mit Ball oder ohne.

STURM (Wir spielen auf Sieg!)

8. Der Typ hier hat einen richtigen Strahl! Und schießen kann er bestimmt auch gut.

Fußballspieler lässt seinem Blasendruck freien Lauf

Fußballspieler lässt seinem Blasendruck freien Lauf

belgischer Fußballer pinkelt während des Spiels Ein Spiel der belgischen Amateurmannschaft Eendracht Aalst ist derzeit in aller Munde. Allerdings nicht wegen eines Feuerwerks der Ballkunst gegen den KFC Izegem. Im Mittelpunkt steht vielmehr ein ganz natürliches menschliches Bedürfnis. Während die Mannschaft alles gibt, kann Stürmer Philippe Janssen nicht mehr an sich halten und stellt sich zum Wasserlassen mal kurz hinter das gegnerische Tor. Durch das YouTube-Video ist nun offenbar auch die örtliche Polizei darauf aufmerksam geworden. Wegen öffentlichen Urinierens könnte Janssen nun mit einer Strafe von bis zu 350 Euro rechnen. Ein teurer Toilettengang! Das Spiel gewann übrigens Eendracht Aalst mit 3-1.

Fußballspieler lässt seinem Blasendruck freien Lauf


9. Klar, ein Nachwuchstalent muss dabei sein. Hier ist er. Der verlorene Neffe von Frank Mill.

10. Was in der Defensive gilt, gilt auch im Angriff: Immer die Augen auf haben und da stehen, wo man als Stürmer stehen muss. Oder halt Handstand machen und dafür Gelb kassieren.

11. Und, zuguterletzt: Einen Spezialisten für Elfmeter sollte auch jedes Team haben. Oder zumindest jemanden, der sich dafür hält.

Pechvogel unterläuft peinlicher Pannen-Elfer

Pechvogel unterläuft peinlicher Pannen-Elfer

Steven McKay, Stürmer der Brora Rangers der schottischen Highland League, sorgt für einen der wohl miesesten Elfmeter der Fußballgeschichte.

Pechvogel unterläuft peinlicher Pannen-Elfer


Hier geht es zur Anti-Defensive des Jahres!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal