Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

Allofs über Bendtner: "Experiment vorläufig gescheitert"

...

VfL schreibt den Stürmer ab  

Allofs über Bendtner: "Experiment vorläufig gescheitert"

28.02.2016, 15:23 Uhr | dpa

Allofs über Bendtner: "Experiment vorläufig gescheitert". Klaus Allofs glaubt nicht mehr an Nicklas Bendtner. (Quelle: imago/Instagram)

Klaus Allofs glaubt nicht mehr an Nicklas Bendtner. (Quelle: Instagram/imago)

Das Ende des Lords: Klaus Allofs hat Mittelstürmer Nicklas Bendtner so gut wie abgeschrieben. "Das Experiment gilt vorläufig als gescheitert", sagte der Geschäftsführer des VfL Wolfsburg bei Sport1.

"Er ist ein Spieler, der außergewöhnliche Fähigkeiten hat, der es aber nicht schafft, über diesen Punkt hinauszukommen", erklärte der Manager. "Im Moment sieht es so aus, dass er uns nicht helfen kann."

3 Tore in 31 Spielen

Der 28 Jahre alte Däne war im August 2014 verpflichtet worden und hat in 31 Spielen nur drei Tore erzielt. Zuletzt gehörte Bendtner trotz der Verletzung von Mittelstürmer Bas Dost nicht zum Kader des Erstligisten.

Allofs verteidigte hingegen André Schürrle. "Bei Schürrle dauert es schon etwas länger, aber wir haben das Vertrauen, dass er uns auf Dauer helfen kann", sagte der VfL-Manager über den bisher enttäuschenden Nationalspieler. Allofs attestierte dem vor einem Jahr geholten Profi "außergewöhnlichen Fähigkeiten" und sagte: "Er wird sie auch für den VfL Wolfsburg zeigen."

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018