Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Chemnitz gewinnt Kellerduell gegen Cottbus

Keine Chance für Energie  

Chemnitz gewinnt Kellerduell gegen Cottbus

24.03.2016, 21:46 Uhr | sid

3. Liga: Chemnitz gewinnt Kellerduell gegen Cottbus. Der Chemnitzer Tom Baumgart  trifft zum 3:0. (Quelle: imago images/Kruczynski)

Der Chemnitzer Tom Baumgart trifft zum 3:0. (Quelle: Kruczynski/imago images)

Der Chemnitzer FC hat im Abstiegskampf der 3. Liga das Ostduell gegen Energie Cottbus klar gewonnen und damit die Sorgen des Ex-Bundesligisten wieder vergrößert.

Chemnitz setzte sich im heimischen Stadion an der Gellertstraße 4:0 (1:0) durch und rückte mit 37 Punkten auf Tabellenplatz 13 vor. Die zuvor viermal in Folge ungeschlagenen Cottbuser liegen als 16. (35) nur einen Punkt vor einem Abstiegsplatz.

Vor 10.318 Zuschauern trafen Anton Fink (26.), Daniel Frahn (54./86.) und Tom Baumgart (61.) für den CFC, der seinen ersten Heimsieg seit Anfang November feierte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: