Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

SC Freiburg: Fans pfeifen - Christian Streich sauer

...

Pfiffe für den Aufsteiger und Meister  

Streich sauer: "Ich möchte solche Leute nicht im Stadion haben"

09.05.2016, 11:33 Uhr | sid

SC Freiburg: Fans pfeifen - Christian Streich sauer. Freiburgs Trainer Christian Streich war nach Pfiffen für seine Mannschaft reichlich angefressen. (Quelle: imago)

Freiburgs Trainer Christian Streich war nach Pfiffen für seine Mannschaft reichlich angefressen. (Quelle: imago)

Es hätte alles so schön sein können - aber Christian Streich platzte der Kragen. "Ich habe keine Lust auf Leute, die alles vermiesen. Ich dachte, ich höre nicht richtig und bin maßlos verärgert", schimpfte der Trainer des Aufsteigers SC Freiburg nach dem Sieg gegen den 1. FC Heidenheim (2:0), bei dem wenige Fans in der zweiten Halbzeit zu pfeifen begonnen hatten.

Für Streich war das angesichts von "Ballbesitz ohne Ende" und einer "unglaublichen Saison" unfair und nicht nachzuvollziehen.


"Wir lagen nach dem Abstieg am Boden"

"Die Spieler sind zu mir gekommen und haben mich gefragt, was das denn war. Sie waren geschockt", berichtete der 50-Jährige. Vor elf Monaten, nach dem Last-Minute-Abstieg, seien die Profis des Sport-Club "psychisch und physisch vollständig leer gewesen. Wir lagen am Boden", sagte Streich: "Und wenn Leute gegen diese Mannschaft dann wegen eines taktischen Rückspiels pfeifen, sollen sie zu Hause bleiben."

Streich stellte klar, dass "99 Prozent der Fans" Unglaubliches leisten würden. Mit Blick auf die kommende Saison riet er den Nörglern, den Spielen der Breisgauer doch besser fernzubleiben. "Was kommt, wenn wir einmal sieben oder acht Spiele nicht gewinnen. Steigen diese Leute dann von der Tribüne herab? Ich möchte solche Leute nicht im Stadion haben", sagte er.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018