Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

Em 2016: Waliser wollen gegen Belgien "mit unserem Leben verteidigen"

...

Wales verspricht Höllenspiel  

"Wir werden mit unserem Leben verteidigen"

01.07.2016, 10:46 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Em 2016: Waliser wollen gegen Belgien "mit unserem Leben verteidigen" . Gareth Bale und Wales haben noch nicht genug.  (Quelle: imago/BPI)

Gareth Bale und Wales haben noch nicht genug. (Quelle: BPI/imago)

Wales legt vor. Zumindest verbal. In Person von Trainer Chris Coleman. "Es wird sie ein Höllenspiel erwarten", sagt Coleman vor dem Viertelfinale gegen Belgien (ab 20.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de).

Coleman weiter: "Wenn wir verteidigen müssen, werden wir mit unserem Leben verteidigen. Wenn wir angreifen müssen, werden wir mit unseren Leben angreifen." Wales ist erstmals bei einer EM dabei.

1958 hatten die Briten bei der WM in Schweden schon einmal die Runde der letzten acht Teams erreicht, waren dort aber an Brasilien gescheitert. "Nach diesem Viertelfinale 1958 wird das das größte Fußballspiel, an dem unser Land jemals beteiligt war", sagt Coleman.

Der 46-Jährige rechnet mit einer gewohnt offensiven belgischen Mannschaft: "Wenn du so gut bist wie Belgien - warum solltest du daran was ändern?"

Kapitän Ashley Williams ist nach seiner Schulterverletzung, die er sich beim 1:0 im Achtelfinale gegen Nordirland zugezogen hatte, rechtzeitig fit geworden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018