Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

Englischer Klub soll 20 Millionen Euro für BVB-Talent bieten

...

Medien  

Englischer Klub soll 20 Millionen Euro für BVB-Talent bieten

25.08.2016, 14:20 Uhr | t-online.de

Englischer Klub soll 20 Millionen Euro für BVB-Talent bieten. Neues Angebot: Der Dortmunder Christian Pulisic soll von einem Klub aus England heiß umworben sein. (Quelle: imago/Foto2Press)

Neues Angebot: Der Dortmunder Christian Pulisic soll von einem Klub aus England heiß umworben sein. (Quelle: imago/Foto2Press)

Wird Borussia Dortmund bei dieser Summe schwach? Seit Tagen wird über mögliche Interessen an BVB-Youngster Christian Pulisic berichtet. So soll RB Leipzig ein Auge auf den 17 Jahre alten US-Nationalspieler geworfen haben. Doch die Borussen wollen ihr Talent nicht verkaufen sondern nur verleihen, damit es Spielpraxis sammelt. Von diesem Plan könnten die Westfalen nun aber abkommen.

Laut "Bild" soll nämlich Stoke City aus der englischen Premier League bis zu 20 Millionen Euro für Pulisic bieten. Ein Betrag, bei dem die Borussia ihre Haltung sicherlich noch einmal überdenkt. Talentförderung hin, Talentförderung her – der wirtschaftliche Nutzen überwiegt. Der 17-Jährige soll derzeit einen Marktwert von fünf Millionen Euro haben.

Michael Zorc wollte zu dem Bericht unterdessen keine direkte Stellung nehmen. Der BVB-Sportchef sagte nur: „Ich kann nur sagen, dass es von vielen Vereinen für viele Spieler Angebote und Anfragen gibt.“

Ein Überblick über alle Aktivitäten und aktuelle Verhandlungen sowie bereits feststehende Vereinswechsel gibt es im Transferblog.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018