Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

Bastian Schweinsteiger spricht über seine Zukunft: USA ist eine Option


Weltmeister über Zukunft  

Für Schweinsteiger ist die USA "eine Option"

31.08.2016, 07:09 Uhr | sid

Bastian Schweinsteiger spricht über seine Zukunft: USA ist eine Option. Will auf Ballhöhe bleiben: Bastian Schweinsteiger hat sein Karriere-Ende noch nicht erreicht. (Quelle: imago/SportImage)

Will auf Ballhöhe bleiben: Bastian Schweinsteiger hat sein Karriere-Ende noch nicht erreicht. (Quelle: imago/SportImage)

Rücktritt heißt nicht gleich Karriere-Ende: Bastian Schweinsteiger möchte seine Laufbahn trotz seines Abschieds aus der Nationalmannschaft und der Ausmusterung bei Manchester United noch eine Weile fortsetzen.

"Ich werde sicher nicht aufhören, Fußball zu spielen", sagte der Kapitän vor seinem 121. und letzten Länderspiel am Mittwoch in Mönchengladbach gegen Finnland (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

"Respektvoller Austausch" mit Mourinho

"Mein absoluter Traum wäre es, für Manchester United zu spielen", beteuerte der 32-Jährige: "Ich hoffe, dass ich eine faire Chance bekomme. Ich glaube an meine Fähigkeiten." Einen Wechsel innerhalb Europas schloss Schweinsteiger aber erneut aus. "Amerika ist aber eine Option", erklärte er.

Doch zunächst versucht er, sich in England durchzusetzen. Es habe "einen respektvollen Austausch" mit Uniteds Teammanager José Mourinho gegeben: "Ich kenne das Interesse von Manchester. Aber ich weiß auch, was ich will. Man muss jetzt abwarten, wie der September und Oktober läuft und was sich ergibt."

Bastian Schweinsteiger ist reifer geworden

Im Moment gehe es ihm "trotz der Situation gut. Das verlorene Champions-League-Finale in München war schwieriger zu überwinden. Ich bin reifer geworden. Ich weiß, mit solchen Situationen umzugehen. Das Fußball-Geschäft ist ein hartes Business und leider nicht nur Sport", erklärte der Weltmeister.

Was er nach dem Karriere-Ende machen will, hat Schweinsteiger nach eigener Auskunft noch nicht entschieden: "Ich muss auch sehen, wie sich das Leben nach der aktiven Karriere anfühlt."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal