Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

SV 98 - Eintracht Frankfurt: Lilien-Fans nach Pyro-Attacke geschnappt

...

Eklat beim Hessen-Derby  

Lilien-Anhänger nach Pyro-Attacke geschnappt

12.09.2016, 10:15 Uhr | dpa

SV 98 - Eintracht Frankfurt: Lilien-Fans nach Pyro-Attacke geschnappt. Eine Leuchtrakete wird nach dem Darmstädter Führungstreffer in den Block der Eintracht-Fans geschossen. (Quelle: imago/Nordphoto)

Eine Leuchtrakete wird nach dem Darmstädter Führungstreffer in den Block der Eintracht-Fans geschossen. (Quelle: Nordphoto/imago)

Die Pyro-Attacke auf Fans von Eintracht Frankfurt beim Hessen-Derby bei Darmstadt 98 wird für die Verursacher ein juristisches ein Nachspiel haben.

"Ich habe von unseren Sicherheitsbeauftragten gehört, dass wir die zwei Pyro-Abschießer identifiziert haben. Ich kann sagen, dass die keinen Spaß haben werden. Wir werden sie mit allen rechtlichen Möglichkeiten verfolgen", verkündete Darmstadt-Präsident Rüdiger Fritsch.

Fritsch: "Habe null Verständnis"

Kurz nach dem 1:0-Siegtor von Sandro Sirigu in der 90. Minute hatten Darmstädter Anhänger zwei Leuchtraketen in den Fanblock der Eintracht abgefeuert. Schon zuvor waren einige Lilien-Fans negativ aufgefallen, als sie im eigenen Block Bengalos abbrannten. "Ich verstehe nicht, wie man den Fußball so missbrauchen kann. Dafür habe ich null Verständnis", schimpfte Fritsch.

Hellmann: "Eine Saat für das Rückspiel"

Eintracht-Vorstand Axel Hellmann war ebenfalls verärgert. "Wir haben im Vorfeld alles versucht, um dafür zu sorgen, dass es ruhig bleibt. Und es war ruhig. Unsere Fans haben sich tadellos verhalten und dann passiert so etwas", kritisierte er. Damit sei "eine Saat für das Rückspiel" gelegt worden. "Da schwant mir nichts Gutes", sagte Hellmann.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018