Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

Lionel Messi zahlt Security-Männer aus eigener Tasche

...

Große Geste des Superstars  

Messi zahlt Security-Männer aus eigener Tasche

19.11.2016, 12:49 Uhr | sid, dpa

Lionel Messi zahlt Security-Männer aus eigener Tasche. Lionel Messi ist Kapitän und Leistungsträger der argentinischen Nationalmannschaft. (Quelle: imago/Fotoarena)

Lionel Messi ist Kapitän und Leistungsträger der argentinischen Nationalmannschaft. (Quelle: Fotoarena/imago)

Große Geste von Lionel Messi: Der Superstar vom FC Barcelona hat sich offenbar der finanziellen Nöte von Sicherheitsbeamten des argentinischen Fußball-Verbandes AFA angenommen.

Wie dortige Medien berichten, zahle Messi drei Personen die ausstehenden Gehälter der vergangenen sechs Monate. Der AFA befindet sich seit längerem in einer finanziellen Schieflage.

Den Berichten zufolge suchten die Securitys Messi vor dem Duell in der WM-Qualifikation beim großen Rivalen Brasilien (0:3) in dessen Hotelzimmer auf und baten um Unterstützung. Messi wies demnach anschließend über seinen Vater die Zahlung der Gelder an.

Fußballverband dementiert Medienberichte

Der argentinische Fußballverband AFA dementierte umgehend die entsprechenden Medienberichte. "Messi bezahlt niemandem das Gehalt", sagte der Chef der Normalisierungskommission, Armando Pérez,im Fernsehen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018