Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Kein Verein hat mehr investiert als der FC Bayern

Europas Kohle-Tabelle  

Kein Verein hat mehr investiert als der FC Bayern

25.06.2017, 08:48 Uhr | BZU, t-online.de

Kein Verein hat mehr investiert als der FC Bayern. Uli Hoeneß und der FC Bayern haben bisher 90,5 Millionen in neue Spieler investiert. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Uli Hoeneß und der FC Bayern haben bisher 90,5 Millionen in neue Spieler investiert. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Offiziell öffnet das Transferfenster für diesen Sommer erst am 1. Juli. Trotzdem waren viele Vereine schon sehr aktiv und haben viel Geld für neue Spieler in die Hand genommen. An der Spitze steht der FC Bayern, der bereits über 90 Millionen Euro an Ablösesummen gezahlt hat. Neben den Münchnern sind zwei weitere deutsche Teams in den Top Ten Europas.

Insgesamt hat der FC Bayern laut "transfermarkt.de" 90,5 Millionen Euro investiert. Neben Top-Transfer Corentin Tolisso haben die Münchner bisher Niklas Süle (20 Mio.), Kingsley Coman (21 Mio.), Serge Gnabry (8 Mio.) und Sebastian Rudy (ablösefrei) unter Vertrag genommen. Dass bisher kein Team mehr investiert hat als der FC Bayern, ist jedoch nur eine Momentaufnahme, da Teams wie Chelsea London, Real Madrid und der FC Barcelona bisher untätig geblieben sind und noch keine Spieler verpflichtet haben. 

Auch Dortmund und Wolfsburg in den Top Ten

Auf dem zweiten Platz im Ranking liegt Manchester City mit 90 Millionen Euro für zwei Spieler. Sehr aktiv zeigte sich auch der AC Mailand, der insgesamt 82 Millionen Euro in die Hand nahm. 

Eine Überraschung im Ranking stellt der FC Everton dar, der aktuell auf Platz vier liegt. Neben den "Toffees" haben es auch Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg in die Top Ten geschafft. 

VereinAusgaben in Mio EuroTeuerster Spieler (in Mio Euro)
1. FC Bayern München90,50Corentin Tolisso (41,5)
2. Manchester City90Bernardo Silva (50)
3. AC Mailand82André Silva (38)
4. FC Everton55,5Jordan Pickford (28,5)
5. Juventus Turin47,5Juan Cuadrado (20)
6. Borussia Dortmund44Maximilian Philipp (20)
7. FC Liverpool42Mohamed Salah (42)
8. AS Monaco36Youri Tielemans (25)
9. Manchester United 35Victor Nilsson Lindelöf (35)
10. VfL Wolfsburg34John Anthony Brooks (17)
12. Schalke 0431,5Nabil Bentaleb (19)
20. Borussia Mönchengladbach18,25Denis Zakaria (12)
21. RB Leipzig17,5Bruma (12,5)
23. Hertha BSC13,5Davie Selke (8)

Neben den drei deutschen Teams in den Top 10 sind in der Liste der 30 Vereinen mit den meisten Ausgaben auch Schalke 04, Borussia Mönchengladbach, RB Leipzig und Hertha BSC. Bei Schalke 04 errechnet sich dieser Preis jedoch aus den gekauften Leihspielern Konoplyanka und Bentaleb, die bereits in der vergangenen Saison für die Knappen spielten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal