Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Torwart-Legende - "Sehr wichtige Rolle": Tuchel setzt auf Buffon in PSG-Tor

Torwart-Legende  

"Sehr wichtige Rolle": Tuchel setzt auf Buffon in PSG-Tor

01.11.2018, 20:19 Uhr | dpa

Torwart-Legende - "Sehr wichtige Rolle": Tuchel setzt auf Buffon in PSG-Tor. Steht gegen Neapel im PSG-Tor: Gianluigi Buffon.

Steht gegen Neapel im PSG-Tor: Gianluigi Buffon. Foto: Michel Euler/AP. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Italiens Torwart-Ikone Gianluigi Buffon soll nach dem Willen von Trainer Thomas Tuchel bei den beiden nächsten Spielen von Frankreichs Fußballmeister Paris Saint-Germain zum Einsatz kommen.

PSG mit den Superstars Neymar und Kylian Mbappé spielt in der ersten französischen Liga am Freitag gegen Lille und am kommenden Dienstag in der Champions League gegen den SSC Neapel.

"Er hat eine sehr wichtige Rolle für uns, weil er eine Legende ist", sagte Tuchel mit Blick auf den 40 Jahre alten Buffon. Der deutsche Coach lobte auch die Erfahrung und die Karriere des ehemaligen italienischen Nationalkeepers.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: