Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Bundesliga: BVB im Titelkampf in Freiburg gefordert

Bundesliga  

BVB im Titelkampf in Freiburg gefordert

20.04.2019, 09:34 Uhr | dpa

Bundesliga: BVB im Titelkampf in Freiburg gefordert. Dortmunds Trainer Lucien Favre hofft auf drei Punkte in Freiburg.

Dortmunds Trainer Lucien Favre hofft auf drei Punkte in Freiburg. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Freiburg (dpa) - Borussia Dortmund will sich im Titelrennen der Fußball-Bundesliga beim SC Freiburg keinen Patzer erlauben.

"Freiburg ist immer sehr gut organisiert, läuferisch sehr stark und dadurch auch sehr gefährlich", warnte BVB-Trainer Lucien Favre vor der Auswärtspartie seiner Elf im Breisgau am Ostersonntag (15.30 Uhr/Sky) und zählte weiter auf: "Freiburg ist bei hohen Bällen sehr gut, sie haben einige Spieler mit starkem Kopfballspiel".

Nur zwei von 18 Bundesliga-Auftritten im Schwarzwald-Stadion haben die Westfalen verloren. Allerdings haben es die Badener von Trainer Christian Streich so manchem großen Favoriten in dieser Saison schwer gemacht. Favre erinnerte an das 3:1 der Freiburger gegen Mönchengladbach, das 3:0 gegen Leipzig und das 1:1 gegen Bayern München.

"Wir wollen Ergebnisse erzielen, weil wir einen hohen Anspruch haben", sagte Streich, den die beiden jüngsten Auswärtsniederlagen in Mainz und Bremen noch wurmen: "Uns stinkt es gewaltig, weil ich nicht finde, dass wir die letzten beiden Spiele hätten verlieren müssen."

Freiburg kann wieder auf Mittelfeldspieler Nicolas Höfler zurückgreifen, der nach seiner Gelb-Sperre wieder eine Alternative ist. Stürmer Lucas Höler drohte, mit Fieber auszufallen. Torjäger Nils Petersen, Philipp Lienhart und Manuel Gulde fehlen verletzungsbedingt weiterhin. Bei den Westfalen ist Verteidiger Dan-Axel Zagadou fraglich. Für Dortmunds Ergänzungsspieler Maximilian Philipp wird das Auswärtsspiel eine Rückkehr in seine frühere Heimat.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe